47 | Ohr nach Dr. Hamer | Sonderprogramme

In diesem Lehrvideo geht es um die Sinnvollen Biologischen Sonderprogramme des Ohrs. Die Aufgabe dieser SBSe liegt immer in der aktiven Phase. Einmal durch Zellvermehrung eine Funktionsverstärkung zu erreichen, ein anderes Mal durch Ohrgeräusche vor drohender Gefahr zu warnen. Die Symptome der aktiven Phase, der konfliktgelösten Phase, die Krise und der Restzustand am Ende der Heilungsphase werden rklärt. Anhand mehrerer Fallbeispiele sollen die verschiedenen assoziierten Konfliktinhalte, wie Hörbrocken, Hörkonflikt usw. begreifbar gemacht werden.

47 | Ohr nach Dr. Hamer | Sonderprogramme

Gesprochene Inhalte: 47 | Ohr nach Dr. Hamer | Sonderprogramme

Schulungsvideos Pilhar – vertextet!
„Sonder 033 – Ohr“
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:00:01
Einleitung – Dr. med. Ryke Geerd Hamer
So meine Damen und Herren, einen schönen guten Abend, ich darf Sie recht herzlich begrüßen zu unserem Online-Studienkreis Germanische Heilkunde von Dr. med. Ryke Geerd Hamer, der leider am 2. Juli 2017 verstorben ist.
Aber er zählt mit Sicherheit zu den Unsterblichen wie Bach und Mozart, weil er hat so etwas Wichtiges entdeckt, meiner Meinung nach sogar das Allerwichtigste, nämlich wie unser Körper funktioniert. Wir stecken da ein Leben lang drin und wissen nicht wie Krebs funktioniert, wie Diabetes funktioniert oder die Depression und wer möchte nicht gesund werden, wer möchte nicht ein gesundes Kind wieder haben und so gesehen wird es die Menschheit Dr. Hamer für immer danken und das ist die eine Art von Unsterblichkeit.
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:00:57
Meine Zielgruppe
> Ist nicht der … • Patient • Therapeut
Ich selbst bin kein Therapeut, deshalb ist meine Zielgruppe auch nicht der Patient, das was ich ihm bieten kann, das kleine 1 x 1 hätte er auch selbst lernen können und er ist meist in Panik.
Und Germanische praktizieren heißt auch, Notfallmedizin von Fall zu Fall und die Legalität und das haben wir alles nicht. Meine Zielgruppe ist aber auch nicht der Therapeut, der Therapeut müsste viel mehr können als ich, er muss an der Universität am Patienten ausgebildet werden und das wurde Dr. Hamer auch verboten und Dr. Hamer durfte nicht praktizieren, also wieso sollte dann ein anderer Therapeut praktizieren dürfen und dennoch wenn Sie verstanden haben, warum und wieso Sie jetzt dieses Symptom haben, dann wissen Sie auch, was zu tun ist und Sie können sich hocheffizient selbst helfen und das Allerwichtigste ist, man verliert die Angst. Das was den Patienten umbringt ist die Angst.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 1 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:02:14
Heutiges Thema – OHR
Unser heutiges Thema, das Ohr. Wir bewegen uns in der gelben und in der roten Gruppe. Also wenn man die Organe nach den Gewebstypen sortiert, es gibt drei bzw. vier verschiedene Gewebstypen, die Keimblätter und daraus sind unsere Organe zusammengesetzt – wir haben das Drüsengewebe, drüsenähnliche Gewebe, das Bindegewebe, das Plattenepithel und mit dem Mittelohr sind wir in der gelben Gruppe, da geht’s um den Informationsbrocken und wir sind in der roten Gruppe auch, beim Funktionsausfall – beim Tinnitus und beim Hörsturz.
VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:03:00
Thema
Für die Einsteiger wie gewohnt eine Grundlagenwiederholung – worum geht’s in der Germanischen? Es geht um die Krankheitsursachen und damit um die ursächliche Therapie.
Die ganze Welt hat keine Ahnung woher Krebs kommt, woher die Psychose kommt und man doktert halt nur auf Symptomen rum und in der Germanischen Heilkunde geht es um die Ursache, um den biologischen Konfliktschock und damit um die ursächliche Therapie, heilen kann sich nur der Körper selbst, dadurch dass die Ursache ausgeräumt wird und in den seltensten Fällen bräuchten wir die Notfallmedizin. Und wieso können wir so steif und fest behaupten, wir wüssten die Ursache? Eben durch diesen Hamerschen Herd im Hirn, es ist jetzt fotografierbar, glauben müssen Sie in der Germanischen gar nichts.
Grundlagenwiederholung
> Worum geht es in der Germanischen Heilkunde? • Es geht um die Krankheitsursachen und damit
• um die ursächliche Therapie
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 2 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:03:57
Dreh- und Angelpunkt!!
> Ist der BIOLOGISCHE KONFLIKT
• Hochakut-dramatisch • Isolativ empfunden • Am falschen Fuß erwischt
Und dieser biologische Konflikt hat immer drei Kriterien: Er ist hoch akut, isolativ und am falschen Fuß erwischt worden. Und in dem Schockmoment passiert sehr sehr viel, da entsteht auch dieser Hamersche Herd.
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:04:13
DHS (Dirk-Hamer-Syndrom)
> Biologischer Konfliktschock
Und schauen Sie einmal einem Menschen ins Gesicht der einen Schock hat, der reißt Augen, Mund, Ohren auf. Der kriegt den Bissen nicht mehr runter, der ist hellwach, der hat eiskalte Hände.
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:04:25
Brocken
> Drüsengewebe / Stammhirn
• Ohrspeicheldrüse • Schilddrüse • Speiseröhre • Magen • Leber • Bauchspeicheldrüse • Darm • Prostata
Und jetzt startet ein Sonderprogramm und je nachdem was ich da assoziiere, habe ich da einen Brockenkonflikt, zum Beispiel einen Informationsbrocken-Konflikt, dann habe ich den Hamerschen Herd im Stammhirn und ich reagiere mit dem Mittelohr.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 3 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:04:45
Thema
Habe ich eine Verletzung meiner Integrität, habe ich den Hamerschen Herd im Kleinhirn und ich reagiere zum Beispiel mit der Lederhaut – mit Akne, mit Melanom.
Integrität
> drüsenähnliches Gewebe Kleinhirn – (gelb-orange gestreift) • Bauchfell • Brustfell • Lederhaut
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:04:56
Selbstwerteinbruch
> Bindegewebe / Marklager – orange Gruppe
• Knochen • Lymphknoten • Knorpel • Sehne • Muskel • Bindegewebe • Fettgewebe
Habe ich einen Selbstwerteinbruch, habe ich den Hamerschen Herd im Marklager und ich reagiere mit Knochen oder mit Sehne oder mit Knorpel.
VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:05:04
Thema
Habe ich einen Trennungskonflikt oder einen Revierkonflikt, habe ich den Hamerschen Herd in der Gehirnrinde und ich reagiere mit dem Plattenepithel – mit der Haut, mit den Bronchien, mit den Herzkranzgefäßen oder eben mit Funktionsausfall – Verlust des Geruchssinns.
Trennungs-, Revierkonflikt
> Plattenepithel – Cortex / rote Gruppe
• äußere Haut • Milchgänge • Bindehaut • Hornhaut • Linse
• Bronchien • Kehlkopf • Herzkranzgefäße • Lebergallengänge • Magengeschwür • Harnwege
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 4 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:05:20
Entwicklungsgeschichte
> Urmeer (Brocken) / Drüsengewebe – Stammhirn Pilze + Pilzbakterien
Und dieses Assoziieren – was mir in der Sekunde durch den Kopf geht – hat diese biologische Sprache – der Brockenkonflikt, Verunstaltung, Selbstwert, Trennung, Revier. Das haben wir mit dem Tier gemeinsam weil wir Geschöpfe dieses Planeten Erde allesamt miteinander verwandt sind.
Also wir sind nicht nur mit dem Affen verwandt, wir sind auch mit den Mikroben verwandt, mit den Insekten, mit den Pflanzen verwandt und das Leben hat mit ziemlicher Sicherheit im Urmeer begonnen mit einem Einzeller und daraus haben sich die Gattungen und Arten entwickelt und unser Vorfahre war so ein ringförmig wurmähnliches Wesen.
Seine Organe bestanden aus dem Drüsengewebe – gelbe Gruppe, Entoderm – das Hirn war das Stammhirn und sein Lebensinhalt im Urmeer war fressen und sich vermehren und entsprechend war auch sein Konfliktpotential – der Brocken. Ich krieg den Brocken nicht zu fassen, ich kann ihn nicht schlucken, ich kann ihn nicht ausscheiden. Und wir haben von unseren Vorfahren alles geerbt, wir haben seine Organe geerbt, wir haben sein Hirn und auch sein Konfliktpotential geerbt. Beim Tier geht es um den realen Nahrungsbrocken, bei uns Menschen im übertragenen Sinn um den Brocken – um die Erbschaft und die hübsche Nachbarin die ich vernaschen möchte.
Oder um den Ärger mit der Schwiegermutter der mir im Magen liegt oder eben um den Informationsbrocken. Und diese biologische Sprache, diese interanimalische Sprache müssen wir verstehen lernen. Wir haben viele Redewendungen die den Nagel auf den Kopf treffen, oft muss man dem Patienten nur zuhören wenn er sagt, „vernaschen“ oder „es liegt mir im Magen“.
Und diese Programme machen jetzt in der aktiven Phase Zellvermehrung und dadurch eine Funktionsverstärkung – mehr Schleim damit der Brocken besser rein- oder rausflutscht.
Oder mehr Verdauungssäfte um diesen festsitzenden Brocken abdauen zu können. Das heißt, das Symptom Leberkrebs, Darmkrebs, Magentumor ist der Sinn und die Ursache – ist der Brockenkonflikt – hoch akut, isolativ, am falschen Fuß. Und die Natur hat uns die Therapie mit einprogrammiert, durch Zellvermehrung eine Funktionsverstärkung um diesen Brocken abdauen zu können.
Flutscht der Brocken durch, dann ist die Ursache gelöst und dann stoppt die Zellteilung und in der Heilungsphase schaltet unser Hirn die zugehörigen Mikroben
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 5 von 67

an, in dem Fall sind es die Pilze und Pilzbakterien, die zerlegen jetzt diesen Darmkrebs, diesen Magentumor oder das Mittelohr-Ca tuberkulös verkäsend nekrotisierend zerfallend und am Ende der Heilung ist das Symptom weg und ich
bin auch schulmedizinisch gesund. Und beim Ohr würde man das Mittelohrentzündung nennen. Entzündung ist immer Heilung, egal wie man es nennt.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 6 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:08:45
Entwicklungsgeschichte
> Land (Integrität) – Kleinhirn / gelb-orange gestreifte Gruppe drüsenähnliches Gewebe • Pilzbakterien
Und dann hat das Tierchen das Land erobert, benötigte zusätzliche Organe, die inneren Häute um sich gegen spitze Steine zu schützen, ein zusätzliches Hirn, das Kleinhirn und hier geht es jetzt um die Verletzung meiner Integrität – Attacke, Verunstaltung, Besudelung.
Und diese Programme machen jetzt ebenfalls in der aktiven Phase Zellvermehrung, es wächst ein flachwachsender Tumor um die Mauer nach außen hin dicker zu bauen. Und das ist der Sinn, die Natur macht überhaupt nichts Gutartiges oder Bösartiges sondern nur etwas Sinnvolles und wir Menschen sind Teil dieser Natur, passiert da irgendwas in meinem Körper, dann ist es nicht gut oder böse sondern wie alles sinnvoll eingerichtet, nur haben wir es halt noch nicht verstanden.
Und dieses Zellplus bei der Lederhaut infolge einer Besudelung oder Verunstaltung, nennt man herkömmlich Melanom, aber das ist der Sinn um die Verunstaltung, um den Konflikt zu lösen und mich zu schützen.
Und Sie sehen schon, auch den Paradigmenwechsel und wir müssen das Ganze verstehen lernen, nämlich ich sollte mich nicht vor dem Melanom fürchten sondern ich sollte mich davor fürchten, dass ich die Ursache nicht löse.
Weil wenn ich das Melanom nur wegschneide aber die Ursache nicht löse, kommt es wieder. Wenn ich aber die Ursache löse, dann stoppt die Zellteilung, in der Heilungsphase die zugehörigen Mikroben heißen Pilzbakterien, die zerlegen dieses nun nicht mehr benötigte Melanom ebenfalls tuberkulös verkäsend und am Ende der Heilung ist das Symptom weg und ich bin auch schulmedizinisch gesund.
Und hier wurde auch das erste soziale Verhalten einprogrammiert, die
Milchdrüsen – der Sorgekonflikt und ab jetzt wird unterschieden zwischen Partner und Mutter/Kind. Im Stammhirn in der gelben Gruppe hat das noch überhaupt keine Bedeutung gehabt, da gab es noch kein soziales Verhalten, aber jetzt im Kleinhirn – wenn mir der Partner verunglückt oder das Kind verunglückt, machen bei mir die Milchdrüsen Zellvermehrung – mehr Muttermilch um dem Partner, um dem Kind eine höhere Überlebenschance geben zu können.
Wird derjenige gesund, fällt mir der Stein von der Seele und in der Heilung wird der Knoten tuberkulös abgebaut und am Ende der Heilung ist der Knoten futsch. Und wie gesagt, ich bin auch schulmedizinisch gesund, der Schulmediziner hat nichts zu diagnostizieren.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 7 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:11:18
Entwicklungsgeschichte
> Bewegungsapparat (Selbstwert) Marklager – orange Gruppe Bindegewebe > Bakterien
Und dann hat das Tierchen einen Bewegungsapparat benötigt, wieder ein zusätzliches Hirn, das Marklager und hier geht’s um den Sitz des Selbstwertes.
Schwerer Selbstwerteinbruch geht auf den Knochen, ein leichterer geht auf Knorpel, ein leichterer geht auf Bindegewebe und Achtung, jetzt sind wir im Großhirn – Marklager und Cortex sind das Großhirn – diese Programme machen jetzt in der aktiven Phase nicht Zellvermehrung sondern Zellschwund, beim Bindegewebe nennt man das Nekrosen und wenn ich einen Selbstwerteinbruch nicht löse, werden diese Löcher im Knochen, in der Sehne, größer-größer bis der Knochen bricht, die Sehne reißt. Und in der Natur wäre ich dann Beutetier, also hier hilft die Natur nicht gleich.
Da muss ich erst den Konflikt lösen, in der Heilung die zugehörigen Chirurgen heißen Bakterien, die füllen die Löcher unter Schwellung wieder auf, am Ende der Heilung geht die Schwellung zurück und der Knochen bleibt dichter und stärker ein Leben lang, ähnlich wie beim Knochenbruch, am Ende der Heilung ist die Bruchstelle dicker-dichter als vorher, damit das nicht mehr so leicht passiert. Also hier liegt die Therapie der Natur erst am Ende der Heilung, aber dafür gleich ein Leben lang – eine bleibende Funktionsverstärkung.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 8 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:12:37
Entwicklungsgeschichte
> Soziales Miteinander (Trennung, Revier) + Funktionsausfall Plattenepithel / Viren? > Cortex – rote Gruppe
Das komplexeste Hirn ist unser jüngstes Gehirn, die Gehirnrinde. Die steuert jetzt das Plattenepithel und die Funktionsausfälle und da haben wir zwei große Themen, Trennung und Revier.
Und eine Trennung geht auf die äußere Haut – Neurodermitis, geht auf die Milchgänge – die Mastitis in der Heilung, geht auf die Knochenhaut – Rheuma und eine Trennung in der Natur ist eine Katastrophe. Wenn das Junge den Anschluss zur Mutter verloren hat, das ist der sichere Tod für das Junge, „Mutter dein Kind siehst du nie wieder, vergiss es“! Und die Mutter vergisst ihr Kind. Also Alzheimer sind viele oder schwere Trennungskonflikte, sollte wider Erwarten das Junge doch noch den Weg zur Mutter finden, nimmt die Mutter ihr Junges nicht mehr an, sie hat es vergessen um den Konflikt zu lösen, das Leben fortsetzen zu können.
Und dort wo die meiste Berührung assoziiert wurde, beginnen jetzt die Hautsymptome, die Haut – das Plattenepithel macht Zellminus, beim Plattenepithel nennt man das Ulcera, also die Haut ulceriert, sie wird rau, sie schuppt, sie ist aber auch gleichzeitig sensorisch gelähmt – taub. Die Mutter spürt dort nichts, dort wo sie am meisten mit dem Kind kuschelte, die Stelle ist taub und in Verbindung mit dem Kurzzeitgedächtnis hilft ihr die aktive Phase, das Problem zu lösen, den Konflikt zu lösen.
Und in der Heilung wird die Haut unter Schwellung und Entzündung wieder repariert aber ohne Mikroben, die Viren die gibt’s nicht, das war eine Hypothese vom Pasteur, aber es gibt bis heute kein fotografiertes HIV-, Polio-, Hepatitis-, Herpes- Virus, Masernvirus, gibt’s halt nicht.
Und das zweite große Thema – Revier, da geht’s um die Realisierung zweier wichtiger Prinzipien, die Rangordnung und die Fortpflanzung. Der Wolf als Einzelindividuum ist nicht überlebensfähig, er muss sich im Rudel organisieren, dann können sie erfolgreich jagen und existieren. So wie die Firma, die braucht einen Chef und jede Menge Mitarbeiter und das realisiert die Natur über Konflikte, der klassische Revierkampf, der Stärkere besiegt den Schwächeren.
Der Schwächere hat sein Revier verloren, hat den Hamerschen Herd im Revierbereich und bei diesen Revierbereichskonflikten haben wir auch die Fixierung, der ist jetzt schwul fixiert auf den Alpha. Und was der sagt, ist das Amen im Gebet. Wenn der Alpha sagt, „die Hirschkuh holen wir uns“, sagt der Zweitwolf „jawohl Chef“ und so können sie erfolgreich jagen und existieren.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 9 von 67

Und wenn dann das Weibchen ihren Eisprung hat, steht der Alpha zur Verfügung, der Alpha ist der, der keine Konflikte hat im Revierbereich. Und der Zweitwolf ist schwul fixiert auf den Alpha, bei ihm ist die Libido im Keller und der hat gar keinen Bock und so hat das Weibchen für ihre Kinder im den Besten, den Alpha.
Und bei diesen Revierbereichs-Sonderprogrammen – Bronchien, Herzkranzgefäße, Harnwege – haben wir diese Hohlorgane mit Plattenepithel austapeziert, so wie die äußere Haut und das schwindet weg, wie die äußere Haut – ulceriert weg. Dadurch wird das Lumen größer, ich krieg mehr Luft in die Lungen, ich krieg mehr Blut zum Herzmuskel, ich krieg mit mehr Urin das Revier besser markiert – also durch Zellminus eine Funktionsverstärkung, hier hilft die Natur wieder sofort in der aktiven Phase.
Und in der Heilung wird das dann unter Schwellung und Entzündung repariert – die Bronchitis oder Harnblasenentzündung – wieder aufgefüllt so wie die äußere Haut und am Ende der Heilung ist das Symptom weg.
Und dann gibt’s noch eine dritte Gruppe, die macht weder Zellplus noch Zellminus sondern Funktionsausfall und hier ist der Funktionsausfall der Sinn.
Zum Beispiel die Lähmung – nicht entfliehen können, es kommen keine Signale runter zur Muskulatur vom motorischen Rindenzentrum und das ist der Sinn – der Totstellreflex. Dann stutzt der Räuber und denkt sich, der wird doch nicht die Schweinegrippe haben und lässt so ab und so kann das Beutetier die Situation überleben, löst den motorischen Konflikt und dann kommen wieder die Signale runter zur Muskulatur und am Ende der Heilung läuft er wieder rum, als wäre nichts gewesen. Aber der Sinn war der Funktionsausfall, normalerweise ist immer die Funktionsstärkung der Sinn, aber es ist auch manches Mal der Funktionsausfall der Sinn.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 10 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:17:33
Thema
Und wenn man das eben aus der Entwicklungsgeschichte raus betrachtet, dann wird die Sache in sich logisch. Keimblattverwandte Organe haben keimblattverwandt ihre Konflikte, ihre Hirnrelais, ihr Verhalten, ihren biologischen Sinn, ihre Mikroben.
Also wenn ich das Organsymptom weiß, wenn ich das Gewebe weiß, dann weiß ich schon sehr viel, ich weiß nach welchen Konflikten ich suchen muss. Ist es ein Brocken, ist es eine Verunstaltung, ein Selbstwert, eine Trennung, ich weiß sogar ob der Konflikt aktiv oder gelöst ist, je nach Symptom, wird der Darmkrebs größer größer, dann ist der Konflikt aktiv.
Wird hingegen die Schwellung am Knochen größer größer, ist der Konflikt gelöst. Ich weiß mit der Händigkeit, hat es mit Partner oder Mutter/Kind zu tun. Ich weiß wann es begonnen hat, dort um den Dreh muss ich den Konflikt suchen.
Aber verraten kann ihn natürlich nur der Patient selber, es war niemand mit dabei bei seinem Konflikt und es kann nur er den Konflikt lösen. Man kann ihm helfen dabei, aber lösen muss er es selber. Und niemand kann ihn heile machen, es gibt kein Mittel gegen Morbus-Crohn oder gegen Knochenkrebs oder gegen Depression, das gibt’s nicht. Aber es gibt eben Spontanheilungen, das heißt, es existiert ein Mechanismus der uns gesund werden lässt und genau auf diesen Mechanismus ist Hamer gestoßen.
Und er hat es geschafft, mit 5 Naturgesetzen die komplette Medizin zu beschreiben und ein Naturgesetz hat an und für sich überall gleichermaßen zu wirken, natürlich auch bei Ihrer Mittelohrentzündung. Keine Mittelohrentzündung ohne entsprechenden Konflikt.
Entwicklungsgeschichte
> Keimblattverwandte Organe haben …
• Keimblattverwandte Konflikte
• Keimblattverwandtes Verhalten
• Keimblattverwandt Ihren Biologischen Sinn • Keimblattverwandte Mikroben
• Keimblattverwandte Krisen
• Keimblattverwandt ihre Händigkeit
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 11 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:19:17
1. Biologisches Naturgesetz
> Beschreibt die Ursache. / „Gilt als allgemein anerkannt“
Und das 1. Gesetz beschreibt eben die Ursache. Ein jedes Sonderprogramm – egal wie es heißt – startet mit einem Biologischen Konfliktschock, hoch akut, isolativ, am falschen Fuß erwischt.
VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:19:31
Thema
Der assoziierte Konfliktinhalt bestimmt die Lokalisation des Hamerschen Herdes im Hirn und dadurch die Organerkrankung. Und habe ich da einen Brockenkonflikt, habe ich den Hamerschen Herd im Stammhirn und auf der Organebene macht es jetzt sofort Zellvermehrung. Aber es ist natürlich eine Frage der Zeit bis das einmal bemerkt wird. Aber es macht sofort Zellvermehrung.
Habe ich einen Sorgekonflikt, habe ich den Hamerschen Herd im Kleinhirn und die Milchdrüsen machen sofort Zellplus. Und entdecken tut man den Knoten dann so in der Regel so nach 4 bis 6 Wochen.
Habe ich einen Selbstwerteinbruch, habe ich den Hamerschen Herd im Marklager und der Knochen, die Sehne machen sofort Zellminus, das tut nicht weh. Die Heilung tut weh, die aktive Phase merkt man oft nicht.
Habe ich einen Trennungs- oder Revierkonflikt, habe ich den Hamerschen Herd in der Gehirnrinde und das Plattenepithel macht Zellminus.
Und einen aktiven Trennungskonflikt – wenn die Haut gelähmt ist, taub ist, sie schuppt, sie ist trocken, das merken Sie nicht, aber die Heilung, die merken Sie und zwar solange bis die Ursache gelöst wird. Also wenn ich da nur das Symptom wegschneide, komme ich in keine Erholungsphase, das Symptom kommt irgendwann wieder.
3. Biologisches Naturgesetz
• Althirngesteuerte SBSe machen Zell+
• Neuhirngesteuerte SBSe machen Zell- bzw. Funktionsausfall > Gilt beinahe als „allgemein anerkannt“.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 12 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:20:53
5. Biologisches Naturgesetz
> Stellt die Therapie auf den Kopf
Und meist liegt die Therapie der Natur – das 5. Naturgesetz sofort in der aktiven Phase. Gerade bei der Luxusgruppe erst am Ende der Heilung, aber dafür gleich ein Leben lang, bleibt eine bleibende Funktionsverstärkung.
VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:21:10
Thema
Und das 2. Gesetz beschreibt die Lösung. Sofern ich den Konflikt lösen kann, erst dann stoppt die Zellteilung, stoppt der Zellschwund, kehrt die Funktion wieder und erst jetzt komme ich in die Erholungsphase und solange ich konfliktaktiv war, solange ich von meinen Kraftreserven zehrte, solange werde ich Erholung brauchen und jetzt wird alles unter Schwellung tuberkulös abgebaut, unter Schwellung wieder aufgefüllt.
Die Schwellungen werden mehr und mehr, die Schmerzen werden mehr und mehr, im Hirn entsteht das Ödem und hierfür hat die Natur die Krisen eingebaut. Mit Schwung wird der Patient wieder Richtung Gesundheit bugsiert und die Krise durch Engstellung der Gefäße stoppt das Ödem im Hirn, stoppt die Schwellung auf der Organebene und dann geht’s mit Riesenschritten Richtung Gesundheit. Und der Patient in der Krise ist einmal generell kalt, Punkt, mehr ist das nicht. Gerade bei den corticalen Krisen da haben wir die Absence, da haben wir die Epilepsie, da haben wir die Migräne, da haben wir den Herzinfarkt, das sind alles Hirnsymptome und die sind halt auffällig.
Aber die Krise vom Mittelohr – man ist kalt, mehr ist das nicht oder vom Brustkrebs, man ist kalt, Punkt, oder vom Knochen, man ist kalt, mehr ist das nicht. Und der kritische Punkt … also die Krise hat noch eine zweite Aufgabe – die Selektion. Wenn die Konfliktmasse zu groß war, sterben tut man nach der Krise, also den Herzinfarkt erleben sie alle, die Frage ist, können sie den kritischen Punkt überwinden. Die früheren Ärzte sagten an der Stelle, jetzt ist er über den Berg, die Krise war der Berg …(auf Pfeil bei Folie deutend)…
2. Biologisches Naturgesetz
> Beschreibt die Lösung > „Gilt als „allgemein anerkannt“.
»―――――«
2. Biologisches Naturgesetz
> Krisen: Sterben tut man hier!!!
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 13 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:22:59
Thema
4. Biologisches Naturgesetz
• Althirngesteuerte Tumore werden tuberkulös abgeräumt • Neuhirngesteuerte Nekrosen, Ulcera werden aufgefüllt
> Viren ? > Bakterien > Pilzbakterien > Pilze + Bakterien
Und mit der Konfliktlösung schaltet unser Hirn die Chirurgen an – die Mikroben die habe ich immer überall gleichermaßen, es gibt keinen sterilen Raum in der Natur, arbeiten tun sie aber nur auf meinen Befehl hin und der heißt Konfliktlösung.
Also so wie Pasteur am Sterbebett sagte, „die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles“ und schauen Sie sich einmal Ihr eigenes Milieu an, eine Stunde zuvor hatten Sie kalte Hände, eine Stunde später haben Sie kochendheiße Hände. Also wer hat den jetzt das Milieu geändert? Sie natürlich durch die Konfliktlösung und die arbeiten keimblattabhängig, also gewebsabhängig.
Fürs Drüsen- und drüsenähnliche Gewebe sind eben die Pilze, Pilzbakterien zuständig, die räumen jetzt diesen Darmkrebs oder Brustkrebs oder die Zellvermehrung vom Mittelohr tuberkulös verkäsend ab und am Ende der Heilung ist das Symptom weg und die Bakterien die brauchen wir für das Bindegewebe, die Löcher müssen wieder aufgefüllt werden.
Und beim Plattenepithel – die Fieberblase oder Gebärmuttermund-/ Hals oder die Lebergallengänge, da meinte man ja bisher das Virus, aber das gibt es nicht. Also das Plattenepithel wird auch unter Schwellung repariert, aber ohne Mikroben, die Viren gibt’s nicht. Und am Ende der Heilung bin ich wie gesagt, auch schulmedizinisch gesund.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 14 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:24:32
Schienen
>Alles was chronisch verläuft, läuft über SCHIENEN (Allergie)
• Hauptschiene • Geruch • Geschmack • Situation • Person • Geräusch • …
Und alles was chronisch verläuft, läuft über Schienen und die Schiene ist nichts anderes als die Allergie und das ist im Prinzip ein Frühwarnsystem.
Habe ich einen Ärger – hoch akut, isolativ, am falschen Fuß, dann habe ich den Hamerschen Herd im Stammhirn und ich reagiere mit dem Darm – Zellvermehrung.
Und im Schockmoment programmiert sich jetzt alles das ein, was mich in dem Moment halt gerade beschäftigt, die Sinneseindrücke.
Wenn ich den Ärger mit dem Nachbar habe, habe ich jetzt die Schiene „Nachbar“. Habe ich den Ärger mit der Schwiegermutter, habe ich die Schiene „Schwiegermutter“.
Und die Schiene ist nichts anderes wie ein Frühwarnsystem, so wie ein Radar, so „biep biep – Achtung, damals war’s komplett gleich“ und wenn ich jetzt die Schwiegermutter oder den Nachbarn sehe oder höre, habe ich ein Rezidiv, es fängt alles wieder von vorne an.
Auf der Psyche habe ich wieder Zwangsdenken, auf der Gehirnebene habe ich den Hamerschen Herd wieder aktiv, auf der Organebene habe ich wieder Zellvermehrung oder Zellschwund oder Funktionsausfall, solange bis die Schwiegermutter, bis der Nachbar wieder aus dem Kopf ist. Und dann komme ich in die Heilung, jetzt wird das wieder tuberkulös abgebaut, unter Schwellung aufgefüllt, ich habe wieder meine Krisen bis die Konfliktmasse abgebaut ist und dann bin ich wieder gesund. Ich habe meinen normalen Tag-/Nachtrhythmus, solange bis ich halt wieder auf die Schiene komme.
Und jetzt bin ich halt chronisch krank mit dem Darm über die Schiene Nachbar oder über die Schiene Schwiegermutter. Es könnte auch die Schiene Chef sein, oder es könnte auch die Milch sein, die mich der Opa gezwungen hat zu trinken. Jetzt reagiere ich allergisch mit Ärger auf Milch.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 15 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:26:26
Thema
Konfliktverläufe
• Einzyklischer Konfliktverlauf • Polyzyklischer Konfliktverlauf • Hängende Heilung
• Hängend aktiv
Und jetzt hängt es davon ab, wie oft komme ich auf die Schiene. Gibt’s Schienen?
Ein Konflikt ist dann gelöst, wenn ich darüber lachen kann und dann löst sich der Konflikt auf. Dann lösen sich die Schienen auf und dann bin ich gesund, dann brauche ich kein Frühwarnsystem mehr. Also wenn der Blitz die Schwiegermutter trifft, das Problem ist gelöst, jetzt kann ich drüber lachen und dann bin ich gesund. Oder wenn ich mich mit ihr versöhne, dann bin ich gesund.
Aber solange ich nicht darüber lachen kann über den Ärger, wirken die Schienen und jetzt hängt es halt davon ab, wie oft sehe ich die Schwiegermutter. Einmal im Monat für eine Stunde, dann habe ich eine Stunde Zellplus und eine Stunde tuberkulösen Abbau – eine Stunde habe ich Verstopfung, eine Stunde habe ich Durchfall, einmal im Monat.
Oder sehe ich sie am Tag jeden Tag einmal, dann komme ich in eine hängende Heilung, dann habe ich permanent Durchfall oder wohnt die Schwiegermutter bei mir zu Hause, dann habe ich Darmkrebs – es ist immer nur der Ärger mit der Schwiegermutter – hoch akut, isolativ, am falschen Fuß.
Aber es ist ein Riesenunterschied ob die Schwiegermutter einmal auf Besuch kommt im Monat, oder ob die bei mir zu Hause wohnt. Das ist ein Riesenunterschied, dann baue ich Konfliktmasse auf.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 16 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:27:45
Händigkeit
• Linkshänder: Mutter/Kind-Seite = rechts / Partner-Seite = links
• Rechtshänder: Partner-Seite = rechts / Mutter/Kind-Seite = links
Die Händigkeit – in der gelben Gruppe hat sie keine Bedeutung. Also der Rechtshänder klatscht mit der Rechten in die Linke, der Linkshänder mit der Linken in die Rechte.
Also die Händigkeit erkennt man quasi über die bewegte Hand und beim Rechtshänder ist die linke Körperseite die Mutter/Kind-Seite, da erleidet er Konflikte wegen oder um seine leibliche Mutter, sein leibliches Kind, Person älterer – Person jüngerer Generation und beim Rechtshänder ist rechts die Partnerseite. Da erleidet er Konflikte wegen oder um seinen Partner und Partner sind alle anderen Personen, meist aus der gleichen Generation – Lebenspartner, die Geschwister, Freunde, Arbeitskollegen aber auch der Vater, die Schwiegereltern, Opa und Oma sind Partner. Der Nachbar ist Partner, Schwiegermutter ist Partner.
Und beim Linkshänder ist es umgekehrt, da ist links die Partnerseite und rechts die Mutter/Kind-Seite.
So und diese Grundlagen die müssen sitzen und dann kann ich auch die Organebene ausdeutschen.
Wir können vom Organsymptom wie gesagt – wenn Sie mir ihr Organsymptom nennen, dann weiß ich … dann kann ich Ihnen sagen, was bei Ihnen passiert sein muss in der Psyche, welchen Konflikt Sie erlitten haben müssen – ich kenne Sie nicht.
Aber ich kenne Dr. Hamer, ich kenne die Germanische Heilkunde und das funktioniert bei allen gleich und auch beim Tier und natürlich auch beim Kleinkind oder beim Ungeborenen. Es gibt viele Neugeborene, die kommen schon mit einem Sonderprogramm zur Welt und die haben den Konflikt im Mutterleib erlitten und es sind auch biologische Konflikte und keine psychologischen Probleme, die uns krank machen.
Frage aus dem Chat: Ist Alzheimer dann ein ungelöster Trennungskonflikt?
Antwort Helmut: Genau, also die Neurodermitiker, Psoriatiker, die haben so ihre liebe Not mit dem Kurzzeitgedächtnis und noch massiver sieht man das beim brutalen Trennungskonflikt – beim Rheuma. Nicht zu verwechseln mit dem Gelenksrheumatismus, das ist ein Selbstwerteinbruch, aber das wirkliche Rheuma – der fließende Schmerz, das ist die Knochenhaut, das ist der brutale Trennungskonflikt und bei denen ist das noch offensichtlicher, dieses
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 17 von 67

Kurzzeitgedächtnis.
So gut, wenn Sie Fragen haben, wie gesagt, keine Scheu, stellen Sie Ihre Frage, dafür haben Sie auch bezahlt, dass Sie da am Webinar mir direkt Fragen stellen können. Ich kann Sie auch durchstellen, wir können dann plaudern, das ist einfacher als da hin und her zu schreiben.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 18 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:30:44
Mittelohr »―――――«
Rechts rein – links raus
So beginnen wir einmal mit dem Mittelohr, mit der Mittelohrentzündung und wir sind hier im Stammhirn und das Stammhirn ist so organisiert wie der Wurm von unserem Vorfahren, also unser Vorfahre, die rechte Seite versucht den Brocken zu bekommen und die linke Seite versucht den Kotbrocken wieder los zu werden.
So sind die Hirnrelais angeordnet und so sind auch die Organe, also der gelben Gruppe, angeordnet, die rechte Seite versucht den Brocken zu kriegen und die linke ihn los zu werden.
Und die Händigkeit hat hier überhaupt keine Bedeutung und in der Entwicklungsgeschichte kam es hier zum Riss …(andeutend auf Folie)… und der Riss erfolgte circa am Kehlkopf und das liegt heute rückwärts beim Darm. Also der Brocken, der Speisebrocken, ich nehme ihn auf durch den Mund, das ist unser normaler Mund, hier habe ich den Mundbereich, Mundschleimhaut und die Zunge, dann schlucke ich, dann geht das über den Magen, Zwölffingerdarm, der Dünndarm, da geht’s über in den Dickdarm und da haben wir jetzt das Rektum. Aber früher kam es hier wieder raus.
Das da ist im Prinzip unser Kopf und wir haben jetzt rechts das Mittelohr und das linke Mittelohr und beim Drüsengewebe geht’s immer um den Brocken. Beim Mittelohr geht’s um den Informationsbrocken, rechte Seite den ich gern hätte aber nicht bekomme und linke Seite den ich nicht mehr haben möchte, aber nicht loswerde. Also die Funktionsverstärkung rechts hilft mir den guten Brocken zu bekommen und links hilft es mir, den schlechten Brocken los zu werden.
Auch beim Auge oder bei der Schilddrüse oder bei den Mandeln. Alles was im Kopfbereich rechts liegt an Drüsengewebe, es geht um den Brocken, beim Auge ginge es um den Lichtbrocken – ein bestimmtes Bild, bei der Schilddrüse war ich zu langsam den Brocken zu bekommen – hilft mir das Zellplus den Brocken dennoch zu bekommen und links dennoch den festsitzenden Brocken oder den was ich nicht loswerde, dennoch los zu werden. Das ist der Sinn von dem Programm in der aktiven Phase.
Da habe ich mal auf so einer Raststation diese Postkarte gefunden und das ist sogar richtig eingezeichnet, so rechts rein und links raus. Passend irgendwie.
Aber immer halt konfliktiv, also immer hoch akut, isolativ, am falschen Fuß. Ein Problem was ich kommen sehe, wo ich mich drauf einstellen kann, das gehört nicht zum biologischen Konflikt, da startet kein Sonderprogramm.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 19 von 67

Aber das was mich am falschen Fuß erwischt, da startet ein Sonderprogramm. Und wo ich mich nicht ausheulen kann, wenn’s mich am falschen Fuß erwischt, aber die Mama ist dabei und die kann mich trösten, dann bin ich auch nicht isolativ erwischt worden.
Dann hat es mich zwar am falschen Fuß erwischt, aber ich habe meine Isolation durchbrechen können, ich habe mich ausheulen können, dann startet auch kein Sonderprogramm. Und genauso, es kann am falschen Fuß erwischt worden sein, also zum Beispiel die Türme die da zusammengebrochen sind in Amerika, das hat mich komplett überrascht, isolativ, aber es ist nicht hoch akut dramatisch für mich, weil das ist so weit weg, das tangiert mich nicht. Und dann startet ebenfalls kein Sonderprogramm, es müssen immer die drei Kriterien erfüllt sein.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 20 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:35:02
Thema
Und jetzt komplett egal ob das Mittelohr heißt, ob das Darm heißt, ob das Brust, Knochen oder Herzinfarkt heißt. So startet jedes Sonderprogramm, wie gesagt, der Beweis ist der Hamersche Herd.
Und wir können es fotografieren im Hirn, wir können es auf der Organebene nachvollziehen und wir können ja den Patienten befragen. Und der Verlauf des Konfliktes entspricht dem Verlauf des Krebses, weil das Individuum ist untrennbar.
Und solange Sie den Konflikt mit der Schwiegermutter aktiv haben, solange ist der Krebs aktiv und wenn Sie das Problem mit der Schwiegermutter lösen, dann schaltet Ihr Körper um auf Heilung. Und wenn die Schwiegermutter aber wiederkommt, haben Sie wieder ein Rezidiv und wenn Sie klug sind, verbannen Sie die Schwiegermutter auf den Mond, dann sind Sie gesund.
Die Germanische ist keine Medizin zum Schlucken, sie ist eine Köpfchenmedizin, Sie müssen es verstanden haben um auch klug zu handeln und in der Schulmedizin werden Sie behandelt, in der Germanischen müssen Sie handeln.
Es kann niemand Ihnen Ihr Leben leben, das müssen Sie schon selber tun. Und es gibt auch kein Mittel gegen irgendeinen Krebs oder Diabetes oder so, das gibt’s auch nicht, aber es gibt Spontanheilungen dadurch wenn ich die Ursache ausräume und das ist die Medizin der Freiheit. Zwischen mir und meiner Gesundheit steht nichts, kein Medikament und kein Arzt. So also, beim Mittelohr geht’s um den Informationsbrocken, eine bestimmte Information die ich gerne hätte aber nicht kriege oder nicht loswerde.
DHS
> Rechte Seite: Konflikt, einen Hörbrocken nicht zu fassen kriegen.
Linke Seite: Konflikt, einen Hörbrocken (INFORMATION) nicht loswerden zu können. NICHT GESAGT HABEN WAS MAN WOLLTE.
Der Konflikt stammt noch aus der embryologischen Altzeit, als es nur einen Schlund aus Mittelohr und Mund gab.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 21 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:36:44
Thema
Aktive Phase
> Das flachwachsende Adeno-Ca der resorptiven Qualität wächst nur geringfügig im Mittelohr und im Mastoid. Die betreffenden Zellen sind offenbar die archaischen Hörzellen.
Das Mittelohr kann durch Wachsen des Tumors nach und nach ganz auf- oder ausgefüllt werden.
In der aktiven Phase macht jetzt dieses Drüsengewebe Zellvermehrung und wir haben bei der gelben, bei der gelb-orange gestreiften Gruppe – bei der Althirngruppe. Also, die gelbe Gruppe steuert das Stammhirn und die gelb-orange gestreifte Gruppe wird vom Kleinhirn gesteuert und die beiden Hirnteile zusammen nennen wir Althirn.
Und die Althirnprogramme machen in der aktiven Phase Zellvermehrung. Und da haben wir zwei Prinzipien, nämlich blumenkohlartig wachsend oder flachwachsend.
Blumenkohlartig, da geht’s immer darum, mehr Schleim zu produzieren damit der Brocken besser rein- rausflutscht und Verdauungssäfte um den Brocken abzudauen und flachwachsend geht’s darum, besser resorbieren zu können, aufnehmen zu können.
Und Hamer schreibt, das flachwachsende Karzinom der resorptiven Qualität wächst nur geringfügig im Mittelohr und Mastoid. Die betreffenden Zellen sind offenbar die archaischen Hörzellen. Also ich stell mir das so vor wie ein Lautsprecher, ich kann auch einen Lautsprecher als Mikrophon verwenden und wenn ich jetzt mehrere Lautsprecher habe, höre ich besser und ich kann auch lauter schallen, so circa.
Also wir müssen das …, ähm, also wie hat die Natur das überhaupt realisieren können, dass wir schauen können? Dass wir hören können, dass wir riechen können, dass wir uns bewegen können? Also das ist genial. Und das kann so weit gehen, dass das komplette Mittelohr ausgefüllt wird und hängt natürlich von der Konfliktmasse ab, wie lange brauche ich um den Konflikt zu lösen. Löse ich den gleich oder erst morgen oder erst nächste Woche oder löse ich den erst in einem halben Jahr oder löse ich den gar nicht, das ist ein Riesenunterschied, solange entsprechend habe ich da Zellteilung.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 22 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:38:54
Thema
Und das ist aber auch der Sinn, ja resorptiv, besser resorbieren zu können oder auch quasi wegzubekommen.
Biologischer Sinn
> Während der Zellvermehrung vom resorptiven Typ wird das archaische Hören quasi verbessert, indem mehr akustische Informationen vom archaischen Hörgang aufgenommen werden.
VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:39:06
Thema
Heilungsphase
> Eitrige Otitis media (Mittelohrentzündung). Tuberkulös-verkäsend nekrotisierender Abbau der vermehrten Zellen durch Pilze und Pilzbakterien (Tbc), meist mit Perforation des Trommelfells (laufendes Ohr)
Und in der Heilung haben wir immer zwei Möglichkeiten, mit Mikroben die tuberkulöse Heilung, ohne Mikroben bleibt das Ganze und das ist nicht gut. Ein Tumor der bleibt, er wird abgekapselt aber er bleibt halt, das ist nicht gut, besser ist, es wird abgebaut, durch die Mikroben.
Und wir haben eine tuberkulöse Heilung, eine tuberkulöse Heilung stinkt immer und der stinkt jetzt aus dem Ohr und so erkennt man das auch, dass das tuberkulös ist und geht auch immer einher mit Nachtschweiß, das verschwitzte Nachthemd so gegen Morgen, das ist immer doppelter Grund zur Freude, erstens heißt das, Sie besitzen die Mikroben und das ist immer gut.
Und zweitens heißt das, Sie sind gerade wieder in einer Heilungsphase von einem althirngesteuertem Karzinömchen, haben gerade wieder ein Prostatakarzinömchen in Heilung oder ein Brustkrebserl in Heilung und das kann natürlich auch mit Platzen des Trommelfells einhergehen, hängt wie gesagt, von der Konfliktmasse ab.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 23 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:40:23
Akustikus-Neurinom
> (Schwannom, Neurom)
Hamerscher Herd im Kern des Nervus stato akusticus
Das Schwannom oder das Neurom, das ist im Prinzip nichts anderes als der Hamersche Herd mit zugehörigen Hirnrelais. Und nicht gekreuzt, wenn das rechts ist, wie es da steht, dann heißt das natürlich, der hat einen Informationsbrocken bekommen und dann hat er hier das Ödem und in der Schulmedizin nennt man das Ganze Hirntumor, ist aber die Heilungsphase.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 24 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:40:56
Thema
Krise
> Zentralisation
»―――――« Restzustand
> Renormalisierung
Die Krise, Stammhirnkrise ist unauffällig, man ist kalt, man muss das oft gar nicht bemerken.
Und am Ende der Heilung ist das alles tuberkulös abgebaut worden, es vernarbt und es ist wieder gut, sofern es keine Rezidive gibt, dann beginnt das alles wieder von vorne.
Frage aus dem Chat: Was ist los beim Tinnitus und beim Hörsturz?
Antwort Helmut: Da habe ich einläutend gesagt, da sind wir dann in der roten Gruppe, das besprechen wir noch.
Frage aus Chat: … wenn ein Schwannom im Rückenmark auftritt.
Antwort Helmut: Pff, das kann ich Ihnen jetzt nicht genau beantworten, aber schneiden Sie mal so ein Rückenmark durch, was haben Sie da? Da haben Sie Knochen, da haben Sie Knorpeln, da haben Sie Bindegewebe – das ist mit ziemlicher Sicherheit einmal ein Selbstwerteinbruch in Heilung und die Frage ist jetzt, Schwannom – was ist das jetzt genau was der Schulmediziner sich darunter vorstellt, oder was das sein soll. Aber Sie brauchen nur vom Gewebe her schauen, das Gewebe hat einen bestimmten Konfliktinhalt, welches Gewebe reagiert hierbei? Wenn es das Bindegewebe ist, Knochen, Knorpeln, Sehnen, Muskeln, dann ist es immer Selbstwert. Und die Wirbelsäule hat natürlich einen eigenen Selbstwertinhalt, der zentrale Selbstwerteinbruch, meine Person betreffend und das Knie, der Sportlichkeits-Selbstwerteinbruch und das Handgelenk hat auch einen eigenen Selbstwertinhalt. Aber ansonsten – es geht immer um Selbstwert.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 25 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:42:41
Schwerhörigkeit
> Ausgangsgewebe schmilzt weg.
Während wenn es eine Schiene gibt, dann komme ich in einen chronischen Verlauf und wir haben bei diesem Drüsengewebe am Ende der Heilung etwas weniger Zellen als ursprünglich. Also in der aktiven Phase werden 1000 Zellen angebaut, in der Heilung werden 1100 abgebaut. Also wenn das einmal passiert, dann habe ich um 100 Zellen weniger in der Prostata, in der Lunge, im Mittelohr, in der Brust, das fällt nicht auf. Aber wenn ich da hunderte Male, tausende Male durchlaufe, dann schmilzt das Ausgangsgewebe weg und dann das führt eben zum Hängebusen und das führt zur Schilddrüsenunterfunktion und das führt zur Sarkoidose und zur Mukoviszidose und beim Mittelohr eben zur Schwerhörigkeit.
Also es gibt mehrere Arten von Schwerhörigkeit, das eine ist das Mittelohr und das andere ist die hängende Heilung vom Hörkonflikt – der Hörsturz. Das ist ganz was anderes, aber beides ist halt dann die Schwerhörigkeit. Also das Ausgangsgewebe schmilzt weg. Wie erkennt man das eine vorm anderen?
Der Patient der muss Mittelohrentzündung chronisch kennen und wenn der jetzt noch schwerhörig ist und kennt chronische Mittelohrentzündung, dann wissen Sie, es geht bei ihm um den Brockenkonflikt. Während beim anderen, der Tinnitus und der Hörsturz – der kennt Mittelohrentzündung nicht. So kann man unterscheiden, ist das jetzt der Informationsbrocken oder ist es die rote Gruppe, der Hörkonflikt – ich glaube ich hör nicht recht.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 26 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:44:43
Thema
Mittelohr links
• Mann / Diagnose „Darmkrebs“
Linker Pfeil. Der Patient bekam die Diagnose nicht los. Als Befund ergab „ziemlich gutartig“ – Mittelohrentzündung links.
Ein Beispiel für einen Informationsbrocken den ich nicht los werde: Die Diagnose – die Krebsdiagnose! Also der hat da links den Hamerschen Herd im Mittelohr…(auf Folie andeutend)… und die Lösung war als es geheißen hat, „ziemlich gutartig“. Und das war für ihn die Befreiung, Gott sei Dank.
Weil zuerst hat es geheißen „böse“ und dann hat es geheißen, jetzt müssen wir erstmal die Biopsie abwarten, es könnte böse sein – Darmkrebs und dann hat es geheißen „ziemlich gutartig“ – und dann hatte der eine heftige Mittelohrentzündung links, der Konflikt dauerte eine Woche und das hat halt weh getan.
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:45:28
Mittelohr links
• Re Mann 50 Jahre / Diagnose des Freundes „Nur mehr palliativ …“!
Auch einen Informationsbrocken nicht los werden, eine bestimmte Information die ich nicht wegbekomme: Seinem Freund hat man ins Brustbein gestochen und es lief Callus aus. Das Osteosarkom wurde größer und größer und dem Patienten ging es schlechter und schlechter. Er besuchte seinen Freund gelegentlich.
Eines Tages kam die Frau des Freundes vorbei und sagte, der Notarzt wäre daheim gewesen und man würde ihn bloß noch palliativ behandeln. Und das war nun sein Hörbrocken den er nicht hören wollte.
Schnell fuhr er zu seinem Freund und sah die Schläuche in seinem Mund. 14 Tage lang traute er sich nicht mehr, seinen Freund zu besuchen, weil er aber überhaupt nichts mehr von ihm hörte, besuchte er ihn schließlich doch. Sein Freund saß am Computer, offenbar war es ihm wieder besser geworden.
Das war nun die Lösung für seinen Informationsbrocken links, er hatte 14 Tage lang eine heftige Mittelohrentzündung links. Eiter floss ihm aus dem Ohr – das ist dann die Heilungsphase. Und solange die aktive Phase dauert, solange dauert die Heilung und 14 Tage Mittelohrentzündung ist schon eine Qual.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 27 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:46:56
Thema
Mittelohr links
• Seminarteilnehmerin / Unglaubliches gehört.
Im Nachhinein ist das ein klarer Fall von „Hörbrocken nicht loswerden können“! „Es war mir einfach zu viel, was ich im Seminar alles für unglaubliche Wahrheiten gehört hatte und ich wollte/konnte es einfach nicht mehr hören.
Eine Teilnehmerin aber nicht von mir sondern von einem anderen Seminar in Indien: Das Seminar dauerte genau 6 Tage und am 7. Tag gegen Abend stellte sich bereits eine starke Hörminderung und langsam zunehmende Schmerzen im linken Ohr und Gehörgang ein.
Im Nachhinein ist das ein klarer Fall von „Hörbrocken nicht loswerden können“. Es war mir einfach zu viel, was ich im Seminar alles für unglaubliche Wahrheiten gehört hatte und ich wollte und konnte es einfach nicht mehr hören. – Und als das Seminar zu Ende ging, das war für sie dann die Befreiung und sie kam dann in die Heilungsphase mit einer Mittelohrentzündung von einer Woche.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 28 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:47:48
Thema
Das ist mir passiert auf einem Seminar. Ein Seminarteilnehmer wird in den ersten Seminartagen unruhiger und unruhiger. Es war ihm anzumerken, dass er sich deplatziert fühlte. Die Ernährung war sein großes Steckenpferd und diesem Thema wurde ihm bei meinem Seminar zu wenig Bedeutung beigemessen. Es hat nichts mit Ernährung zu tun, Sie können essen was Ihnen schmeckt, hören Sie auf Ihren Körper mehr als auf irgendwelche Ratschläge.
Auch war er sich offensichtlich nicht sicher, ob seine zu entrichtende Seminargebühr die Investition lohnt. Erst nach mehrmaliger Aufforderung war er bereit, sie zu entrichten. Am 3. Tag erschien er gar nicht mehr, war aber im Hotel einquartiert. An der Rezeption erfuhr ich, dass er ausgecheckt habe. Am Abend des 3. Tages stand er plötzlich in der Hotelhalle, er schien auf mich gewartet zu haben. Er erklärte, er möchte die Teilnahme abbrechen und das restliche Geld zurück haben.
Außerdem habe er ein Seminar über Germanische Heilkunde belegt und keines über Antisemitismus. Das war mein Hörbrockenkonflikt. In der Hotelhalle mit all den vielen Menschen wollte ich diesen Begriff nicht hören. Ich ging einen Schritt auf ihn zu und erklärte, ich gebe ihm das komplette Geld zurück unter der Bedingung, von ihm nie mehr etwas hören zu müssen. Wir einigten uns, ich beobachtete wie er abreiste. Unmittelbar danach bekam ich Ohrenschmerzen links welche bis zum nächsten Vormittag andauerten.
Mittelohr links
• Eigene Erfahrung / Unangenehmer Hörbrocken in Hotelhalle.
Seminarteilnehmer in Hotelhalle: „Ich bin nicht gekommen, um einen antisemitischen Vortrag zu hören“!
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 29 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:49:49
Mittelohr links chronisch
> Arbeitnehmer / „Ich kann es nicht mehr hören“. Arbeitnehmer über die Unmenschlichkeit der Vorarbeiter.
Der hatte eine chronische Mittelohrentzündung und man hat mit ihm auch alles Mögliche angestellt bis er endlich auf seine Schiene gestoßen ist. Es war in der Firma ein Vorgesetzter der seine Untergebenen niedermachte und das konnte er nicht hören. Wie der mit seinen Untergebenen rumbrüllte und sie fertigmachte. Und anschließend hatte er immer Mittelohrentzündung links und hat alle möglichen Salben und Tabletten ausprobiert und er hatte es chronisch.
Bis er auf den Konflikt kam, auf die Schiene kam und dann hat er das im Kopf gelöst, hat sich gesagt, „das geht mich eigentlich gar nichts an“ und hat sich so helfen können. Er kann den Chef nicht ändern, er kann die anderen Leute nicht ändern, er kann aber sich ändern, er kann die Einstellung dazu ändern. Etwas was mir am Arsch vorbeigeht, geht mir am Arsch vorbei.
VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:50:53
Thema
Die hat, … die ist fast schon taub auf dem linken Ohr seit der Todesnachricht über ihren Ehemann. Mit dem hat sie kurz zuvor noch telefoniert und plötzlich steht die Polizei in der Tür – er sei tödlich verunglückt. Und das war ihr Informationsbrocken den sie nicht hören wollte und sie hat seither chronisch Mittelohr links und ist quasi schon fast taub.
Schwerhörigkeit links
• Ehefrau / Nachricht über Unfalltod ihres Mannes.
Damals reagierte ich mit einem Aufschrei auf diese Nachricht: „Nein, nein, das kann nicht sein, ich habe soeben noch mit ihm gesprochen“!
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 30 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:51:23
Mittelohr rechts
• Frau / „Gemälde ist doch echt“ Information nicht bekommen.
Die hätte gern eine Information und bekam sie nicht. Und zwar, ihr Geliebter schenkte ihr ein Gemälde und sie glaubte an seine Liebe und sie glaubte an das Gemälde bis sich rausgestellt hat, er ist ein Betrüger. Der hat ihr nur was vorgemacht und selbst das Gemälde war gefälscht. Und sie hätte so gerne die Information gehabt, „das ist doch echt“. Und das war ihr aktiver Konflikt. Das hat sich nicht gelöst, das ist aktiv.
VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:52:01
Thema
Eine Angestellte nach einem Streit mit Kolleginnen, im Büro war für ein paar Tage beleidigtes Schweigen eingetreten. Zu Hause sagte sie zu ihrem Mann, „die reden nicht mehr mit mir“! Und als sie sich wieder aussöhnten, bekam sie eine Mittelohrentzündung rechts.
Also das „nicht mehr mit mir reden“, das war der Informationsbrocken den sie nicht bekam. Also sie hätte gerne dass man wieder mit ihr geredet hätte.
Mittelohr rechts
• Angestellte / „Die reden nicht mehr mit mir“.
Nach einem Streit mit Kolleginnen im Büro war für ein paar Tage beleidigtes Schweigen eingetreten. Als man sich wieder aussöhnte, bekam sie Mittelohrentzündung rechts.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 31 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:52:39
Thema
Mittelohr rechts
• Mädchen / „Ja, wir gehen auf den Spielplatz“.
In der Familie gab es eine längere Diskussion, wo am Wochenende der Ausflug hingehen sollte. Das Mädchen wäre so gerne auf den Spielplatz gegangen. Der Vater war dagegen. Schließlich wählte man doch den Spielplatz. Bereits am Nachhauseweg bekam das Mädchen heftige Mittelohrschmerzen rechts.
Ein Kind – Mittelohr rechts. In der Familie gab es eine längere Diskussion, wo am Wochenende der Ausflug hingehen sollte. Das Mädchen wäre so gerne auf den Spielplatz gegangen, der Vater war dagegen. Schließlich wählte man doch den Spielplatz. Bereits am Nachhauseweg bekam das Mädchen heftige Mittelohrschmerzen rechts.
Also sie hätte gerne die Information bekommen, „wir gehen auf den Spielplatz“, der Vater war dagegen. Sie bekam die Information nicht, das war der Konflikt. Und als man dann sagte, „gut gehen wir halt“, das war die Lösung und dann hatte sie auch gleich in der Folge dann Schmerzen rechts.
Also mir geht’s darum, dass Sie einmal ein Gespür kriegen, was ist ein Informationsbrocken.
Frage aus dem Chat: … aber Rückenmark ist doch Nervengewebe.
Antwort Helmut: Das Hirn ist ebenfalls Nervengewebe. Nervenzellteilung gibt es ab der Geburt keine mehr. Was natürlich sehr wohl sein kann ist, dass da Ödem eingelagert wird und dass dadurch eine Raumforderung entsteht, das kann durchaus sein. Das würde dann auch ähnlich wie das Schwannom – halt im Hirn dann sein. Mehr gibt’s nicht, es gibt dann noch Binde …, ähm also Gliaeinlagerungen, das gibt’s. Ödem ist Bindegewebsflüssigkeit und Glia ist ein spezielles Bindegewebe am Hirn. Und Nervenzellen machen weder Zellplus noch Zellminus, es gibt auch keine Entzündung, das gibt’s auch nicht, weil es eben kein Zellplus / Zellminus macht, das Nervengewebe.
Frage aus dem Chat: Wenn das Gewebe wegschmilzt, weggeschmolzen ist, dann ist es auch endgültig vorbei mit einer Heilung?
Antwort Helmut: Ja genau, beim Mittelohr in der hängenden Heilung der bleibt dann schwerhörig. Und das ist so wie die Schilddrüsenunterfunktion oder der Hängebusen, das Gewebe was weg ist, bleibt weg, das kommt nicht neu. Das Problem ist die Schiene. Also das Programm hat einen biologischen Sinn, nicht sinnvoll ist es die Schiene nicht zu meiden. Wenn der Hund einen Tritt bekommt, dann weicht er künftig aus – dieser Person. Wir kriegen vom Chef einen Tritt und laufen weiterhin in die Firma und dann sind wir halt chronisch krank und das ist biologisch Unsinn.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 32 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 00:55:21
Mittelohr rechts
• Mädchen / Nicht gekaufte Barbie-Puppe Wie lösen sich Konflikte?
Ein Vater schreibt, Nadja und ihre Mutter fuhren zum Einkaufszentrum. Dort gibt es ein Spielwarengeschäft, wo es eine große Auswahl an Barbie-Puppen gibt, Nadjas Lieblingsspielzeug. Nadja hat sofort an einer Puppe Gefallen gefunden und Mama gebeten, diese zu kaufen. Ihre Mutter ist diesem Wunsch jedoch nicht nachgekommen, wodurch Nadja sehr enttäuscht war. Man muss anmerken, dass für Nadja die Barbie-Puppen dieselbe Bedeutung haben wie für einen Fußballspieler der Fußball.
In der Nacht nach diesem Einkaufsbummel verspürte Nadja plötzlich beim rechten Ohr starke Schmerzen. Diese hielten circa 30 Minuten an, dann schlief sie wieder ein. Die Erklärung nach Dr. Hamer: Nadja hat den Konflikt, einen Informationsbrocken nicht zu fassen kriegen, erlitten, als die Mutter ihr mitteilte, die von ihr gewünschte Barbiepuppe nicht zu kaufen.
Zu Hause angekommen spielte sie mit ihren circa 15 Barbiepuppen und war wieder voll zufrieden. Die gewünschte Puppe vom Einkaufszentrum war somit schnell vergessen und es kam zur Konfliktlösung. So und wie gesagt, man kann das so oft beobachten bei sich selbst oder bei Angehörigen.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 33 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:56:54
Thema
Das ist von mir, auch eine kleine Erfahrung. Während einem laufendem Webinar um 10:30 Uhr vormittags, erhalte ich von JoinMe die Mitteilung – da kam plötzlich so ein PopUp – man hätte mit der Tonübertragung technische Probleme und ich soll es später erneut versuchen – unterm Webinar.
Eine halbe Stunde später funktionierte alles wieder und ich konnte das Webinar zum Abschluss bringen. Gegen 15 Uhr merkte ich eine beginnende Mittelohrentzündung rechts, ich brauchte etwas Zeit bis ich meinen gelösten Hörbrocken gefunden hatte. Bei diesem Vorfall mit JoinMe bekam ich also den Hörbrocken nicht zu fassen, ich war auch irgendwie krank und legte mich nachmittags nochmal ins Bett mit der Gewissheit, dass am Abend die Heilungsphase zu Ende sei. Um 20 Uhr waren sämtliche Symptome verschwunden.
Also wie gesagt, eine echte Wissenschaft ist reproduzierbar und kann Vorhersagen treffen. Ich wusste jetzt den Konflikt, ich wusste den Zeitraum und wie die Heilung einsetzte, da wusste ich auch, wie lange die Heilung dauern wird. Und genauso war es. Und wenn das immer wieder erlebt wird, dann wird aus Glauben Wissen. Und wenn Sie wissen wie ihr Körper funktioniert, dann haben Sie erstens einmal weniger Schmerzempfinden, weil Sie wissen, das ist alles absehbar, Sie brauchen auch weniger Morphium im Fall des Falles und zweitens, Sie kommen nicht in Panik. In der Schulmedizin assoziiert der Patient mit Schmerz Krebs und in der Hoffnung wenn der Schmerz weg ist, brüllt der nach noch mehr Morphium, ja dass der Krebs weg ist und das ist die Sackgasse.
Wenn er aber jetzt weiß, Moment die Schmerzen das ist Heilung, ahh, das muss man mir ja erst mal sagen dass das die Heilung ist, da kriegt man ja die Panik. Und die Panik ist weg wenn ich das schon im Vorfeld weiß, ist die Panik weg und ich habe die optimale Chance wieder gesund zu werden.
Mittelohr rechts
• Eigene Erfahrung / JoinMe hat technische Probleme
Während einem laufenden Webinar, um 10:30 Uhr, erhalte ich von JoinMe die Mitteilung, man hätte mit der Tonübertragung technische Probleme und ich sollte es später erneut versuchen …
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 34 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 00:59:18
Thema
Gestank aus rechtem Ohr
• Ehefrau / Information nicht erhalten.
In Flagranti erwischt worden. Sie hat die Information über die Rückreise ihres Mannes nicht erhalten.
Der Ehemann erfuhr, dass ihn seine Frau betrügt und umgehend brach er seinen Auslandsaufenthalt ab und flog heim ohne seine Frau zu warnen und erwischte sie in flagranti mit einem gemeinsam befreundetem Mann.
Die Ehefrau erlitt einen Konflikt – rechtes Mittelohr – die Information über die Rückreise ihres Mannes nicht erhalten zu haben. Die Schiene ist der Liebhaber, welchen sie öfter in der Stadt trifft. Immer wenn der Ehemann mit seiner Frau schlief, ekelte ihn der Gestank aus dem rechten Ohr seiner Frau.
Tja, also in der hängenden Heilung, dann stinkt das permanent.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 35 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:00:07
Thema
Und bei diesen paarigen Organen, Polypen, Mittelohr, das Urauge, die Schilddrüse, die Mandeln, kann man sehr häufig beidseitig reagieren. Man hat einen Brocken den man los werden möchte, man hätte gerne einen anderen Brocken, den man nicht bekommt.
Und wenn man den einen los wird und den anderen bekommt, hat man beidseitig die Heilungsphase. Und das geht sogar mit einem einzigen Brocken. Also nehmen wir an die hübsche Nachbarin, ich würde sie gerne vernaschen – rechte Seite und dann denke ich mir, „nein, dann kriege ich Prügel von der Ehefrau, besser nicht“ – linke Seite, ich werde sie nicht los – die hübsche Nachbarin. Und dann denke ich mir, „na ja, ein bisschen naschen wäre nicht schlecht“ – dann wieder rechts und wieder links, je nachdem, das gibt’s auch.
Dieser Wohnmobilfahrer, ein 70-Jähriger, wollte mit seinen Freunden die ebenfalls ein Wohnmobil besitzen, gemeinsam einen Spanien-Urlaub planen. Er rechnet damit, dass die Freunde alle möglichen Ausreden haben werden, wie zu teuer oder zu weit. Also sie aber sagten, wir haben schon so viele Termine dieses Jahr, traf es ihn am falschen Fuß. Er bekam nicht den Informationsbrocken, „wir fahren mit“ und den Informationsbrocken, „wir haben schon so viele Termine“, den wurde er nicht los. Als er darüber hinwegkam, bekam er beidseitig eine Mittelohrentzündung.
Mittelohr beidseitig
• WoMo-Fahrer / Geplanter Spanienurlaub mit befreundetem Ehepaar Rechts: „Wir fahren mit“
Links: „Wir haben schon so viele Termine dieses Jahr“.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 36 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:01:56
Thema
Mittelohr beidseitig
• Re Mutter 43 Jahre / Fehlendes Geländer bei Treppe im Haus Rechts: „Wir bauen ein Geländer“!
Links: „Wir bauen kein Geländer“!
Eine Mutter bzw. ein Kleinkind stürzen fast ein Stockwerk tiefer weil die Treppe nicht mit einem Geländer gesichert war – knapp an der Katastrophe vorbei.
Da hat die Mutter mit vielen Konflikten gleichzeitig reagiert, aber einen zusätzlichen Konflikt bekam sie, als der Ehemann weiter auf stur schaltete und kein Geländer bauen wollte. Also rechts, sie bekam nicht die Information von ihrem Mann, „wir bauen das Geländer“, der hatte alle möglichen Ausreden und links, das linke Mittelohr, „wir bauen kein Geländer“, das bekam sie nicht weg. Und als er das Geländer dann baute, als das Geländer stand, kam sie in die Heilungsphase – beidseitige Mittelohrentzündung.
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:03:01
Mittelohr beidseitig chronisch
• Stiefsohn / „Ein Baron verkauft nicht“!
Rechts: „Wir verkaufen“ / Links: „Wir verkaufen nicht“.
Beidseitig chronisch … läuft ihm das Ohr aus – beidseitig, gelegentlich, immer wieder und er hat Haus gebaut, aber für zwei Familien. Weil der Stiefvater sich finanziell beteiligt hat und dann hat er sich scheiden lassen und dann saß er allein in dem Riesenhaus, Riesenberg Schulden und er wollte verkaufen.
Aber der Stiefvater sagte, „ein Baron verkauft nicht“. Der Stiefvater hieß mit dem Familiennamen Baron und das war sein Satz, „ein Baron verkauft nicht“. Und er bekam diesen Satz nicht los, er hätte gerne den Satz, „ja wir verkaufen“, aber den bekam er nicht und den Satz, „ein Baron verkauft nicht“, wurde er nicht los. Und dann hatte er wieder Phasen wo er sich dachte, wie „meine Güte, ich schaff das schon finanziell“, hat er sich mit seinem Dilemma abgefunden und dann floss ihm das Ohr rechts und links aus und dann hatte er wieder einen Rappel und wollte wieder verkaufen und war wieder aktiv und rein und raus und raus und rein, das ist dann chronisch.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 37 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:04:17
Eustachii-Röhre »―――――«
Rechts rein – links raus »―――――«
DHS
Rechte Seite: Konflikt, einen Hörbrocken nicht zu fassen kriegen.
Linke Seite: Einen Hörbrocken nicht loswerden können. / Insbesondere eine INFORMATION!
Der Konflikt stammt noch aus der embryologischen Altzeit, als es noch einen Schlund aus Mittelohr und Mund gab.
So ähnlich wie das Mittelohr ist die Eustachische Röhre. Das ist jetzt hier, wo es quasi da die Verbindung hat in dem Rachen und da geht’s genauso wieder um den Informationsbrocken, rechts – ich bekomme ihn nicht und links – ich werde ihn nicht los.
VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:04:41
Thema
Und der Verlauf ist komplett gleich wie das Mittelohr, also wieder flachwachsend und es kann halt diese Eustachische Röhre verschließen und dann gibt’s keinen Druckausgleich zum Mittelohr und dann kann man unter Umständen auch schlecht hören, weil das Trommelfell nicht frei schwingen kann.
Aktive Phase
> Die sog. Tuba eustachii erleidet durch das kompakt flachwachsende Adeno-Ca der resorptiven Qualität einen Verschluss. Folge: eingezogenes Trommelfell wegen mangelnder Belüftung, schlechtes Hören.
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:05:04
Biologischer Sinn
> Einen Hör- bzw. Informationsbrocken einspeicheln zu wollen, um ihn (rechts) rascher aufnehmen zu können, (links) rascher loswerden zu können.
Und der Sinn ist aber auch wieder das besser Aufnehmen und besser Loswerden. Wie gesagt, das Ganze muss man sich sehr archaisch vorstellen.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 38 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:05:12
Thema
Und in der Heilung wird das dann wieder tuberkulös abgebaut, täuscht auch oft eine Mittelohrentzündung vor, es kann auch in den Mundraum abfließen – in den Rachenraum, dann schmeckt es ein bisschen komisch und die Krise ist wieder unauffällig, man ist kalt und am Ende der Heilung ist das wieder tuberkulös abgebaut worden und es ist wieder frei und ich kann wieder normal hören.
Heilungsphase
> Stinkende tuberkulöse Verkäsung, sowohl in den Mund abfließend, als auch ins Mittelohr und dort eine Otitis media vortäuschend.
»―――――« Krise / Zentralisation
»―――――« Restzustand
> Renormalisierung
VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:05:41
Thema
Eustachii links
• Eigene Erfahrung / „Du Penner“
Telefonat Mai 2011 mit einer mir sehr nahestehenden Person. Drei Tage lang Darmblähungen nachts, danach wie Mittelohrentzündung links zwei Tage. Drei Tage ging mir „Penner“ immer und immer wieder durch den Kopf, es ärgerte mich. Lösung „Helmut, Du kennst ja diese Person, die nächste Zeit meldets du dich nicht mehr bei ihr“.
Das ist auch mir passiert, ein Telefonat mit einer mir sehr nahestehenden Person zu der ich hochblicke und die Person sagt zu mir am Telefon, „du Penner“. Also das war heftig, das hat mich ordentlich beschäftigt, drei Tage lang hatte ich Darmblähungen und die Darmblähung – das ist der Dickdarm und das ist – man wird unberechtigterweise etwas bezichtigt und Blähung ist konfliktaktiv.
Und danach hatte ich wie Mittelohrentzündung links zwei Tage lang. Also das war dann die Lösung, übrigens mit Darm – in der Heilung, da hat man dann das furzen, das große Furzen.
Das ist mir nicht so bewusst geworden aber die Blähungen und die Heilung vom Mittelohr links, das hat weh getan. Das hat mich einfach geärgert. Und die Lösung war, dass ich mir sagte, „Helmut du kennst ja diese Person, was ärgerst du dich darüber“, du telefonierst jetzt eine Zeitlang nicht und das war dann auch irgendwie die Lösung. Aber der Penner, das hat mich schon beschäftigt.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 39 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:07:13
Thema
Das ist auch eine recht interessante Geschichte: Eine Therapeutin reagiert auf Haselnuss allergisch mit beidseitig eingezogenen Trommelfellen und Schnupfen – also Mittelohr und Nasenschleimhaut. Das ist rote Gruppe, Nasenschleimhaut.
Als Kind aß sie Nutella für ihr Leben gern, aber es war mit 2,49 Mark einfach zu teuer. Das bekam sie immer wieder von den Eltern zu hören. Bis heute schaut sie im Supermarkt so beiläufig auf den aktuellen Preis von Nutella, verkneift es sich aber, es zu kaufen, weil sie allergisch darauf reagiert.
Sie erzählte, sie habe einmal mit einem Haselnussstrauch gesprochen, dass sie mit ihm eigentlich kein Problem habe. Er würde außerdem schon länger auf der Erde existieren als sie. Ab nun aber werde sie ihn meiden.
Sie ist überglücklich, denn seither habe sie keine Allergie mehr – und das stimmt natürlich nicht. Sie hat nach wie vor die Allergie, sie meidet nur die Schiene, also die Schiene gibt’s nach wie vor. Haselnuss auf Mittelohr und auf Schnupfen. Und sie meidet halt die Schiene, sie hat jedes Recht dazu – nur: sie ist heute 50 und ich weiß jetzt nicht den aktuellen Preis von Nutella, aber das kann sie sich jederzeit leisten und das was da zu ihrem Konflikt führte, damals als Kind, „Nutella ist zu teuer“, das kann heute nicht mehr passieren, es gibt da keine Eltern die ihr Nutella verbieten und das Interessante ist, wie sie immer darauf schielt, ja am Supermarkt – was ist der aktuelle Preis von Nutella? Aber sie verkneift es sich, weil sie halt allergisch darauf reagiert und ich sagte zu ihr: „Du reagierst überhaupt nicht mehr drauf, weil das nicht mehr passieren kann, du kannst Nutella kiloweise futtern“!
Ich habe sie leider nicht mehr getroffen, ich weiß nicht, ob sie meinen Rat befolgte, keine Ahnung, aber mit Garantie ist das so, weil das nicht mehr passieren kann. Also da hängt einfach die Schiene in der Luft. Und ihre beiden Mittelohren – die Konflikte waren – rechts, sie bekam nicht die Information „wir kaufen es“ und links „es ist zu teuer“, das bekam sie nicht los. Und in der aktiven Phase hat sie halt dann beidseitig eingezogenes Trommelfell.
Beidseitig eingezogenes Trommelfeld allergisch
• Re Frau 50 Jahre / „Nutella ist zu teuer“!
Seit ihrer Kindheit reagiert sie auf Haselnuss allergisch mit beidseitig eingezogenen Trommelfellen und Schnupfen.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 40 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:10:17
Thema
Ohr
> Gehörgang / Trennung die man im Ohr assoziieren kann
»―――――« Äußere Haut
So, dann der Gehörgang – das ist die äußere Haut, das ist eine Trennung, eine Trennung die man im Ohr assoziieren kann. Also so eine lokale Trennung.
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:10:38
Rotlauf, Wundrose, Erysipel
Das ist ein Arzt, der war mal auf einem Seminar und hat mir dann anschließend seinen Erfahrungsbericht geschickt. Er ist Rechtshänder und das rechte Ohr, da sieht man eine ganz eine dicke fette Heilung, das ist ein Rotlauf oder Wundrose und schulmedizinisch müsste man da Antibiotika schlucken, er hat nichts gemacht.
Und wenn man genau schaut, er hat mir das auch erzählt, er hat seit der Kindheit chronisch Ekzeme in beiden Gehörgängen, chronisch seit der Kindheit und eine Seite gehört ja der Mama, ja das linke Ohr, er ist Rechtshänder, das ist das Mutter/Kind-Ohr.
Die Mutter/Kind-Seite ist immer sehr dankbar. Eine Mutter hat ein jeder, das ist ein Naturgesetz und wenn es seit der Kindheit ist – er hat keine Kinder – also kann es nur die Mutter sein. Und wenn es die Mutter ist, dann ist die andere Seite natürlich oft der Papa und beide Eltern lagen ihm chronisch in den Ohren und das war sein Konflikt, er wollte quasi … die haben ihm immer so in die Ohren rein gewuzelt, ja so „boahh, lasst mich in Ruh“!
Und seine Ehefrau – die Partnerin, erzählte ihm von seinen Eltern, von denen er nichts hören wollte und hat ihr jetzt das verboten und das war die Lösung. Also Rotlauf ist die Heilung. Aber es wird erst dann zum Rotlauf, wenn er noch zusätzlich Wasser einlagert, also wenn er Syndrom hat und das ist bei ihm ein Existenzkonflikt, man sieht, er ist Homöopath, da hat er rückwärts so sein Regalchen stehen mit seinen Globuli und die Homöopathen verdienen ja nicht so wie die Onkologen, wie sagt Dr. Hamer – Medizyniker-Millionäre, das sind die Homöopathen nicht so. Also ich kann auch im Gehörgang einen Trennungskonflikt erleiden, „lieg mir nicht in den Ohren damit“.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 41 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:13:15
Tinnitus »―――――«
Cortex
So, dann der Tinnitus, der Hörsturz, da sind wir jetzt beim Funktionsausfall beim Innenohr. Und jetzt wird es ein bisschen kompliziert. Wir haben – ich brauche eine andere Grafik um Ihnen das zu zeigen – diese …(Grafik CORTEX)… und zwar wir stehen bei diesen Grafiken immer hinter dem Patienten und schauen von oben drauf.
Und ich schau jetzt quasi auf die Großhirnrinde und wir haben hier, was so dünn eingefasst ist, die sogenannten Revierbereiche, da haben wir z.B. die Herzkranzgefäße, also rechts das wäre da der Herzinfarkt wenn der Konflikt gelöst wird und links die Lungenembolie, sofern der Konflikt gelöst wird und da drunter, unter diesen beiden Herzrelais, liegt der Tinnitus, der Hörsturz. Und jetzt kann der strikt Partner, Mutter/Kind bezogen sein der Hörkonflikt, er kann aber auch revierbezogen sein, der Hörkonflikt.
Also der Hörkonflikt ist, „ich glaub ich hör nicht recht, das kann nicht wahr sein was ich da jetzt gehört habe“. Das kann z.B. auch der Krach sein – ist nicht der Informationsbrocken, der Informationsbrocken ist ganz was anderes. Der Hörkonflikt, „ich glaub ich hör nicht recht“, wenn das ein Partner sagt – ich bin Rechtshänder, wo, auf welcher Seite habe ich da den Tinnitus? Natürlich auf der Partnerseite, rechts, als Rechtshänder. Wo habe ich dann den Hamerschen Herd? Natürlich links – aufgekreuzt.
Wenn ich aber einen revierbezogenen Hörkonflikt erleide, also ich lieg im Bett und hör den Einbrecher durch die Glastür kommen. Der ist in mein Revier eingebrochen, ich glaub ich hör nicht recht. Für die Rechtshänder stimmt diese Landkarte. Meinen 1. Revierkonflikt als Rechtshänder habe ich rechts im Revierbereich. Wo habe ich dann den Tinnitus als Rechtshänder? Links, aufgekreuzt.
Also beim Rechtshänder links Tinnitus kann heißen: ein Mutter/Kind bezogener Hörkonflikt, entweder mit der Mama oder mit dem Kind oder ein revierbezogener Hörkonflikt. Ist ein bisschen schwierig einen Tinnitus rauszufinden weil es mehrere Möglichkeiten gibt.
Und was dabei interessant ist, der Einbrecher ist der Rivale, das ist der Gegner, das ist Partner. Also Hörkonflikt ist nicht gleich Hörkonflikt, das kann jetzt partnerbezogen sein, aber auch revierbezogen. Ausgekreuzt heißt, was im Hirn links liegt, liegt auf der Organebene rechts.
Und wir haben im Stammhirn keine Kreuzung, nur muss man da immer an den
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 42 von 67

Wurm denken, an den Ring. Was im Stammhirn rechts liegt, liegt auch auf der Organebene rechts, was links liegt – auf der Organebene links. Aber ab dem Kleinhirn gibt’s die Kreuzung . Also der Brustkrebs rechts ist im Hirn links und genauso im Marklager. Das dicke Knie rechts liegt im Hirn links. Und genauso auch beim Tinnitus, rechts Tinnitus heißt links der Hamersche Herd.
Aber wenn ich jetzt als Rechtshänder einen partnerbezogenen Hörkonflikt habe, dann habe ich den Hamerschen Herd links und rechts Tinnitus. Habe ich als Rechtshänder einen revierbezogenen Hörkonflikt, habe ich den Hamerschen Herd links und rechts im Hirn und links Tinnitus. Ist ein bisschen kompliziert, wir haben es mal gehört. Ich möchte Sie nicht überfordern. Ich meine, es ist schon … also die zwei Möglichkeiten gibt’s da.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 43 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:18:16
Thema
DHS
> Hörkonflikt. Konflikt, etwas nicht hören zu wollen.
»―――――« Ausdrucksweise
> Ich höre wohl nicht recht.
Das darf doch nicht wahr sein, was ich da gehört habe!
»―――――« Aktive Phase
> Tinnitus (Rauschen, Summen, Klingeln, Pfeifen). Hörvermögen ist nicht herabgesetzt!
»―――――« Biologischer Sinn
> Man will eine unangenehme Sache nicht hören. Man wird aber, wenn die gleiche oder ähnliche Situation wiederkehrt, gewarnt = Tinnitus.
Also auf alle Fälle ist es der Hörkonflikt, „ich glaub ich hör nicht recht“. Und Sie kennen den Ohrwurm, jetzt kann der Frequenzbereich der zum Hörkonflikt führte, zum Ohrwurm werden quasi. Also wenn ich einen Hörkonflikt erleide, einen gesprochenen Satz, dann ist die menschliche Stimme – die Frequenz der menschlichen Stimme, ist dann das Ohrgeräusch. War es ein Schuss, dann habe ich quasi … oder war es ein hochfrequenter Hörkonflikt, dann habe ich einen hochfrequenten Tinnitus.
War es eher ein Brummen, habe ich einen tieffrequenten Tinnitus, also die Frequenz vom Hörkonflikt speichert sich ab um mich quasi künftig zu warnen. Also wenn ich über die Straße gehe und es quietschen die Reifen und es kommt bei mir zum Hörkonflikt, hoch akut, isolativ, am falschen Fuß, „das darf nicht wahr sein was ich da alles höre“, dann habe ich jetzt das Quietschen der Reifen als Tinnitus.
Und wenn ich jetzt künftig über die Straße gehe oder gehen möchte, piepts in der Frequenz von quietschenden Reifen um mich zu warnen, „pass auf, du bist damals fast über den Haufen gefahren worden. Und das ist hierbei der Sinn. Also die Schiene, die Allergie – der Sinn ist das Frühwarnsystem, „pass auf“! Das ist genial eingerichtet von der Natur.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 44 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:20:19
Thema
Und wenn ich dann von der Schiene runterkomme, also wenn ich dann die Straße quasi gegessen habe, weil ich wieder im sicheren Haus bin, dann wird diese Frequenz ausgeblendet, ich höre die Frequenzen drüber, ich hör die Frequenzen drunter, aber nicht diese Frequenz und das ist der Hörsturz.
Und die Krise, das wird wahrscheinlich wieder der Tinnitus sein, also Hamer schreibt nicht so definitiv in der Tabelle, aber die Krise ist oft so eine Wiederholung der aktiven Phase. Also ich hab Tinnitus – Hörsturz, Tinnitus – Hörsturz und dann ist gut.
Also am Ende der Heilung hat sich das wieder renormalisiert, sofern es keine Schienen gibt und keine Rezidive.
Heilungsphase
> Hörsturz. Ödem im Innenohr und im Hörzentrum des Großhirns für diese spezielle Frequenz. Hörvermögen für die fragliche Frequenz ist herabgesetzt.
»―――――« Krise
> Tinnitus »―――――«
Restzustand
> Renormalisierung
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 45 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:21:13
Permanenter Tinnitus
> Über Schiene dauernd konflikt-aktiv.
Und der permanente Tinnitus heißt quasi, ich bin permanent auf der Schiene. Also wenn ich jetzt in der Stadt wohne und hunderte Mal am Tag über die Straße laufe, dann habe ich permanent Tinnitus.
Oder wenn mir die Frau einen Satz sagte und ich dachte, das darf doch nicht wahr sein, dann ist die Frau die Schiene, mit der bin ich 24 Stunden zusammen und dann habe ich permanent Tinnitus. Und wie gesagt, der Konflikt hat mich am falschen Fuß erwischt, sonst wäre es kein Konflikt gewesen und das kann natürlich der Lebenspartner sein.
Dann bin ich quasi allergisch auf den Lebenspartner, leider, das ist so. Meist … übrigens das konfliktträchtigste Umfeld ist die eigene Familie, der Freundeskreis, der Arbeitsplatz, die Nachbarschaft – da passieren die Konflikte. Und dann sind Sie chronisch krank über diesen Menschen, über diese Person.
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:22:23
Mein Studentenmädchen
> Kann Großhirnrinden-Konflikte runter transformieren.
Und das Studentenmädchen kann diese corticalen Konflikte runter transformieren. Also wenn Sie permanent dieses Ohrgeräusch haben, hören Sie ganz leise das „Studentenmädchen“, das kann die Intensität runter transformieren. Übrigens Sie hören in der aktiven Phase normal, Sie haben nur halt das Ohrgeräusch drüber gelagert
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 46 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:22:49
Schwerhörigkeit
> Über Schiene in hängender Heilung.
Und wenn ich damit in eine hängende Heilung komme, dann habe ich permanent der Hörsturz und bin schwerhörig, aber ohne Mittelohrentzündung. Der wiederum kennt chronisch das Ohrgeräusch, den Tinnitus, was der mit Mittelohrentzündung nicht hat. Der hat kein Ohrgeräusch. Also so kann man differenzieren, bei Schwerhörigkeit gibt’s eben diese zwei Möglichkeiten.
Frage aus dem Chat: Wo bekommt man denn das „Studentenmädchen“ …
Antwort Helmut: genau … aus dem Online-Shop: germanische.de, das ist der Shop und da können Sie das Buch bestellen „Mein Studentenmädchen“ und da ist die Musik-CD mit dabei. Ich kann Ihnen leider nicht die CD einzeln verkaufen, die gibt’s nicht zu kaufen, ich kann sie Ihnen nur mit dem Buch verkaufen. Aber das ist auch im Prinzip das momentane Vermächtnis von Hamer. Das ist so der aktuelle Stand des Wissens. Es ist nicht unbedingt ein Einsteigerbuch, es setzt schon ein bisschen was voraus, sind aber sehr viele Informationen und sehr sehr wertvolle Informationen drin.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 47 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:24:11
Mein Studentenmädchen
> Kann Panikträume verhindern.
So und wenn ich jetzt in so einer hängenden Heilung – die häufigsten Rezidive erfolgen durch Träume – im Traum ist man live dabei, das ist wie echt, man träumt von der Schwiegermutter und wacht am Morgen schweißgebadet auf und das ist das Rezidiv. Und am Morgen, „ach der blöde Traum“, man kommt in die Heilung und nachts träumt man schon wieder von der Schwiegermutter.
Der immer wiederkehrende Traum der zurück zeigt zum nicht gelösten Konflikt. Und wenn man da nachts das Studentenmädchen hört, wie gesagt, ganz leise dass es nicht irgendwie stört. Es reicht wenn es das Ohr berührt quasi, aber man soll es schon hören, es soll schon bewusst hörbar sein.
Aber nicht so quasi im Vordergrund. Das Studentenmädchen bewirkt, dass man anders träumt, man hat andere Träume und verhindert eben diese Panikträume über die Schwiegermutter. Und dann kann Folgendes passieren, bei so einer hängenden Heilung hat man noch einen Rest von Konfliktmasse abzubauen und jetzt wird der Rest der Konfliktmasse abgebaut und jetzt werden die Symptome offenbar schlimmer, egal jetzt welches Programm das ist und da verzweifeln viele und sagen, „nein, ich drehe das wieder ab, weil statt besser wird es schlimmer“.
Das muss man nur verstanden haben, da muss halt der letzte Rest noch abgebaut werden und dann ist gut. Also wie gesagt, mit dem Studentenmädchen – schief gehen kann nichts, Sie müssen es nur ertragen. Statt dem betreuten Denken, schmeißen Sie den Fernseher raus, im Radio hören Sie das Studentenmädchen, da haben Sie mehr davon.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 48 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:26:21
Tinnitus Partner
> Li Frau / Zugetextet werden
Eine Linkshänderin – Tinnitus Partnerseite. Sie schreibt: Leider fällt es mir oft schwer, langatmige Gespräche zu beenden. Deshalb habe ich mich hin und wieder in der Situation vorgefunden, dass mich mein Gegenüber zugetextet hat, ich das Gespräch aber gerne endlich beendet hätte. Ich hatte dabei oft ein starkes Verlangen, einfach zu flüchten um der Situation zu entkommen und fühlte mich zunehmend unwohl und irgendwie gegen meinen Willen festgehalten.
(Helmut) Also, wer kennt das nicht? Übrigens da ist der Gegenüber meist mythoman, ich verweise auf den Studienkreis „Revierbereichs-Konstellationen“, das sind die mit dem „Sprechdurchfall“.
Anfangs letzten Jahres fing es an, dass ich bei solchen Unterhaltungen irgendwann einen „Plopp“ im linken Ohr spürte. Alles Gehörte wurde leise und statt dessen hörte ich ein andauerndes monotones Pfeifen, das rechte Ohr blieb normal.
Entkam ich der Situation und fühlte mich wieder wohl, war das Ohr auch ziemlich schnell wieder OK und das Pfeifen verschwand. Seitdem ist mir das noch öfter passiert, immer wieder in derselben Situation und mit demselben Fluchtgefühl. Entkam ich, war die Welt wieder in Ordnung.
(Helmut) Also die ist da im Prinzip in eine hängende Heilung gekommen. Also der „Plopp“, das ist der Hörsturz. Aber sie schreibt dann, „stattdessen hörte ich ein monotones andauerndes Pfeifen“. Also die ist da in eine hängende Heilung gekommen, solange sie da niedergequasselt wurde. War das Gespräch beendet, war es gleich wieder gut.
Aber das hört sich so an von ihrer Beschreibung wie so eine hängende Heilung, so teilgelöst. Und die Kunst ist es, sich in so einen Menschen reinzuversetzen und ich kenne solche Situationen, da zähle ich die Minuten, ich weiß aber, irgendwann komme ich da raus. Und das kann schon so eine Teillösung sein.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 49 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:29:00
Tinnitus revierbezogen
• Re Frau / Job-Absage am Telefon. Revierbezogen
Die beschreibt das nicht ganz richtig, aber ich korrigiere es. Eine Rechtshänderin, 2 Minuten Tinnitus linkes Ohr: Ich hatte ein Vorstellungsgespräch, welches nicht nach meinem Wunsch verlief.
Ein wenig enttäuscht, trotzdem voller Hoffnung auf den Job, musste ich mich gedulden bis Montag, dann würde sich die Abteilung telefonisch melden. Montags klingelt es, die Firma ist dran und was ich dann zu hören bekam, war so ungeheuerlich, persönlich erniedrigend und meinerseits völlig unakzeptabel, so dass ich augenblicklich einen Tinnitus links hatte.
Telefon – am linken Ohr, ich hörte nichts anderes mehr außer das Pfeifen und verkniff mir den Drang, den Hörer auf die andere, rechte Seite zu wechseln, aus Angst, dass ich da auch gleich einen Tinnitus habe. Ich brachte das Gespräch rasch zu Ende, der Tinnitus stoppte augenblicklich.
Habe mich danach sofort abreagiert und Maßnahmen ergriffen damit der Konflikt gegenstandslos wird. Noch zwei Tage lang spürte ich manchmal ein dumpfes Gefühl im Ohr, sonst ist alles gut. Auch eine Schiene mit dem Telefon habe ich nicht, vermutlich weil mir alles sofort klar und einleuchtend war, auch dass ich wieder einmal mit einer telefonischen Absage rechnen muss, ich werde sehen. Aber ich weiß worauf ich achten muss.
Dann schreibt sie weiter, die Händigkeit ist bei ektodermalen Gewebe relevant. Als biologische Rechtshänderin, normale Hormonlage, habe ich den Tinnitus einzig und allein auf der linken Seite, der Mutter/Kind-Seite bekommen, weil ich den Hörer immer links, am linken Ohr habe und das Unerhörte auch auf dieser Seite zu hören bekam.
(Helmut) Also das möchte ich mal ganz stark bezweifeln. Es könnte durchaus sein, also ich habe bei Dr. Hamer das noch nie gelesen, dass es einen lokalen Hörkonflikt gibt.
Weil ich jetzt rechts das Telefon habe, habe ich jetzt rechts den Tinnitus, hätte ich es links – habe ich links den Tinnitus. Das habe ich noch nicht gelesen, nur was ich denke, sie hat deshalb auf dem Mutter/Kind-Ohr das erlitten, weil sie einen revierbezogenen Hörkonflikt erlitten hat und nicht lokal, sondern es ging um den Job. Und was sie da zu hören bekam, das war quasi unter der Gürtellinie und das wollte sie nicht hören, ich denke das war ein revierbezogener Hörkonflikt.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 50 von 67

Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 51 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:32:00
Cortex – Wiederholung
Rechts und links der Einschlag
Im Gehirn rechts und links der Einschlag, soll ich es nochmal wiederholen? Kann ich ja machen, also ich versuche es nochmal. Machen wir noch einmal den Rechtshänder.
Wenn der Rechtshänder einen Partner-Hörkonflikt erleidet, dann ist der Tinnitus rechts auf seiner Partnerseite und ausgekreuzt links der Hamersche Herd …(auf Folie Cortex andeutend)…
Also die Zuordnung vom Hirnrelais zum Organ ist immer fix verdrahtet, das kann sich nie ändern, was rechts ist, ist im Hirn links.
Die Frage ist jetzt nur, wie kommt der Konflikt dorthin? Wenn ich aber einen revierbezogenen Hörkonflikt erleide – also wir haben hier die Revierbereiche, rechts männlich, links weiblich, das hat mit Hormonen zu tun und der Mann hat eben ein männliches Verhalten, die Frau hat ein weibliches Verhalten und Empfinden.
Wenn ich als Rechtshänder einen Revierangst-Konflikt erleide, habe ich den Hamerschen Herd in den Bronchien. Habe ich einen Revierverlust – in den Arterien, habe ich einen Revierärger – im Magen usw.
Und wenn ich jetzt einen revierbezogenen Hörkonflikt erleide, dann habe ich natürlich diesen Revier-Hörkonflikt rechts im Hirn und dadurch links Tinnitus.
Also noch einmal beim Rechtshänder links Tinnitus kann heißen: Mutter/Kind bezogener Hörkonflikt – linke Seite ist seine Mutter/Kind-Seite oder ein revierbezogener Hörkonflikt, dann hat er ebenfalls links Tinnitus.
Das hat da nichts mit Mutter/Kind zu tun, das hat auch nichts mit Partner zu tun ein revierbezogener Hörkonflikt. Der ganze Revierbereich hat nichts mit Partner, Mutter/Kind zu tun. Also wir haben hier z.B. die Motorik, hier haben wir die Sensorik, hier haben wir die Post Sensorik – die Knochenhaut, Sensorik ist die äußere Haut – ist die Neurodermitis.
MB heißt Motorik Bein, da haben wir den Funktionsausfall, die Lähmung, die Epilepsie und da ist die Händigkeit entscheidend.
Kann ich den Partner nicht abwehren oder kann ich das Kind nicht festhalten, entsprechend habe ich Rechts-links die Lähmung.
Aber was hier dünn umfasst ist, das ist der Revierbereich, Bronchien und
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 52 von 67

Herzkranzgefäße, Magen und hier das Rektum und Kehlkopf und auch das Stottern.
Das hat nichts mit Partner, Mutter/Kind zu tun sondern das ist eben ein männlicher oder weiblicher Revierkonflikt. Also Bronchial-Ca rechts oder links hat nichts mit Partner, Mutter/Kind zu tun. Oder die Hämorrhoiden, in der Heilung habe ich hier die Hämorrhoiden. Ob ich die links oder rechts trage – meine Hämorrhoiden, das hat nichts mit Partner, Mutter/Kind zu tun. Also das ganze Relais steuert die Rektumschleimhaut, dieses Relais steuert die Bronchialschleimhaut. Partner, Mutter/Kind hat im Revierbereich nichts verloren. Ich weiß, das hört sich alles ein bisschen konfus an wenn man das das erste Mal hört, aber auch hier gibt’s einen roten Faden durch, den muss man nur einmal gefunden haben.
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:36:07
Gelegentlicher Tinnitus
• Dr. Hamer / Einnicken am Steuer
Schiene: Langsam werdende Motordrehzahl + Aufwachen
Hamer hat eine Schiene mit Tinnitus auf’s Einnicken bzw. auf’s Munterwerden und auf den Mercedes, wenn der so um die 900 Umdrehungen dreht.
Und sein Hörkonflikt war, er nickte einmal auf der Autobahn am Steuer ein und wird munter weil die Drehzahl vom Motor zurückging. Und er schreckte hoch und jetzt wurde zur Schiene diese Drehzahl vom Motor und am Morgen wenn er munter
wird – bin ich wieder eingenickt? Und dann hat er das Brummen vom Motor mit den 900 Umdrehungen als Tinnitus – als Ohrgeräusch.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 53 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:37:10
Tinnitus
• Re Vater / Manisch depressive Ehefrau macht Kind nieder Schiene – krankes Kind
Die Ehefrau war manisch-depressiv, hatte Anämie und verstarb in der Leukämie in der Schulmedizin.
(Helmut) Die Leukämie ist die Heilung von der Anämie.
Als die Ehefrau einmal ihre manische Phase hatte, machte sie ihre Tochter in einem Restaurant nieder. Der Ehemann dachte, er hört nicht recht. Auch das Kind hat dabei einen Konflikt eingefangen und ist seither psychisch krank. Nach dem Restaurantbesuch bekam er einen Hörsturz und dann Tinnitus.
(Helmut) Übrigens das ist auch ganz häufig, dass die Leute sagen, „bei mir war zuerst der Hörsturz und dann erst der Tinnitus“. Nur – die aktive Phase wird oft gar nicht bemerkt. Nehmen Sie mal für eine Sekunde ganz bewusst sämtliche Geräusche wahr, die um Sie so sind. Also ich höre da zum Beispiel den Lüfter wenn ich bewusst denke, den Lüfter vom Computer. Das registriert man so nicht und wenn ich jetzt da noch so ein Ohrgeräusch nebenbei habe, das muss ich nicht unbedingt bemerken, aber die Heilung, die fällt typischerweise auf, weil ich dann so einen dumpfen Druck habe. Das fällt dann auf und dann achte ich natürlich auf mein Ohr und dann fällt mir auch auf, „Moment einmal, ich habe da ein Geräusch was es gar nicht gibt“. Sehr häufig wird einem das erzählt.
Die Frau ist gestorben, das wäre gelöst, aber das mittlerweile 12-jährige Mädchen ist seither psychisch krank. Und immer wenn er auf das Thema zu sprechen kommt, hat er seinen Tinnitus.
(Helmut) Also das ist bei ihm die Schiene, der Konflikt war, als die verstorbene Ehefrau die Tochter niedermachte und da muss einiges passiert sein, wenn da die Tochter seither psychisch krank ist. Und jetzt ist die Krankheit der Tochter die Schiene für seinen Hörkonflikt den er damals durch die Ehefrau erlitten hat.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 54 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:39:30
Thema
Da sieht man das jetzt schön, ein partnerbezogener Hörkonflikt. Sie ist Rechtshänderin und rechts ist bei ihr die Partnerseite und da sind wir unterhalb vom Herzrelais in der Schädelgrube. Der linke Pfeil …(andeutend auf Folie)… ist das Hörrelais für das rechte Ohr – links für rechts – ausgekreuzt.
Und der Vater hat zu ihr gesagt, „wenn du nicht brav ist, kommst du zu Tante Klara“, das war ihr Hörkonflikt.
Tinnitus Partner
• Re Mädchen / Vater zur Tochter – „Wenn du nicht brav bist, kommst du zu Tante Klara“!
Linker äußerer Pfeil.
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:40:04
Tinnitus Partner
• Li Tochter / Vater zur Tochter: „Du brauchst dich hier gar nicht mehr sehen lassen“! Rechter äußerer Pfeil
Die komplett selbe Situation, nur die Linkshänderin. Der Vater sagt zu ihr: „Du brauchst dich hier gar nicht mehr sehen lassen“! Das war ihr partnerbezogener Hörkonflikt. Rechts fürs linke Partnerohr. Der rechte rote Pfeil zeigt da in die Schädelgrube rein.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 55 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:40:28
Mongolismus
• Anna / Krach in den ersten Schwangerschaftstagen Dadurch Reifestopp (Revierbezogen)
Mongolismus ist ein doppelter Hörkonflikt. Im Revierbereich stoppt die Reife, also ein doppelter Hörkonflikt zu einem ganz einen frühen Schwangerschaftszeitpunkt. Und den Fall erzähle ich eben beim Stopp der Reife – bei den Psychosen.
Also einem mongoliden Kind kann man helfen dadurch, dass man es vor Krach schützt, da ist Krach natürlich die Schiene. Interessant ist, gerade die Mongoliden wenn sie ein bisschen älter sind, die lieben Krach wenn sie älter sind.
Als Kind fürchten sie sich, aber dann wenn sie älter sind, oft höre ich den trommeln. Am besten so eine Riesen-Trommelanlage, ja so richtig Krach. Aber schützen vor Krach, das ist die Therapie. Studentenmädchen hören ganz leise und Krach meiden! Und dann können Sie zuschauen wie das Kind Reife nachholt, in Riesenschritten.
VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:41:40
Thema
Hörgeräte seit Kindheit beidseitig
• Re Mann 25 Jahre / Düsenjäger
Als 5-Jähriger spielte er im Garten, als ein Düsenjäger darüber flog. Das Kind geriet in Panik, war außer sich und kaum zu beruhigen. Schiene: Lärm. Stark entwicklungsretardiert. Gespräch mit dem Vater (BND-Angestellter)
Als 5-Jähriger spielte er im Garten als ein Düsenjäger darüber flog. Das Kind geriet in Panik, war außer sich und kaum zu beruhigen und die Schiene ist jetzt der Lärm und er ist stark entwicklungsretardiert, also wie gesagt, es stoppt damit auch die Reife. Und der hat jetzt seit der Kindheit beidseitig Hörgeräte.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 56 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:42:12
Bestimmte Frequenz
• Vater (Richter) / Telefonat: Sohn hat fremde Frau erstochen Vater hört seither das Läuten des Telefons nicht mehr.
Das ist ein Richter, der hört das Telefon nicht läuten.
Und zwar bekam er eines Tages am Telefon die Mitteilung, dass sein Sohn eine Frau niedergestochen hat. Und das war sein Hörkonflikt. Also im Hörsturz wird ja die Frequenz ausgeblendet und wenn ich einen Hörkonflikt habe mit meiner Frau und komm damit in eine hängende Heilung, dann kann die reden was sie möchte, ich höre sie nicht und wenn da die Schiene das Telefon ist, dann höre ich das Telefon nicht. Also das wird dann ausgeblendet.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 57 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:43:16
Taubheit beidseitig
• Ludwig van Beethoven / 2 x uneheliches Kind?
Doppelter Hörkonflikt, Schwerhörigkeit (nicht Revier bezogen)
Das war bei meinen Eltern so, meine Eltern haben sich immer fürchterlich gezankt und mein Vater war schlussendlich taub. Meine Mutter hat geschrien und der hat nichts gehört.
Und der Beethoven der war taub, der war beidseitig taub und der muss einen doppelten Hörkonflikt erlitten haben und Dr. Hamer vermutet, es war auch bekannt von Beethoven, dass er zwei uneheliche Kinder hatte und als dann die Ehefrau … ähm, oder die Frau sagte, nicht die Ehefrau, „du Beethoven ich bin schon wieder schwanger“, wird er seinen 2. Hörkonflikt erlitten haben.
Und die Giovanna Conti ist drauf gekommen, dass die Werke der Komponisten ihre Konflikte widerspiegeln und da meint eben Hamer, das war der Auslöser für die Schicksalssymphonie, tata tata, tata tata.
Man müsste halt die Autobiografie des Komponisten kennen, wann würde man erkennen können, ah in der Fuge, da verarbeitet er gerade die Schwiegermutter. Und das wäre überhaupt einmal interessant, diese ganzen hochgestellten Personen einmal aufgrund ihrer Sonderprogramme zu durchleuchten.
Zum Beispiel der französische Präsident, ja die Ehefrau ist wie alt? 15 Jahre älter als er, der ist ödipal. Der hat einmal als Kind einen fürchterlichen Konflikt mit seiner Mutter erlitten, das ist der Ödipale. Und so weiter und so fort.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 58 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:45:10
Thema
So jetzt, es gehört zwar nicht direkt zum Tinnitus oder zum Hörsturz, aber das Hirnrelais ist dasselbe. Und der Drehschwindel – die Ursache ist ein Fallkonflikt. Also entweder man stürzt selbst oder man sieht jemanden stürzen und wenn ich da den Papa die Treppe runterstürzen seh, dann drehts mich auf die Partnerseite. Sehe ich die Mama die Treppe runterstürzen, drehts mich auf die Mutter/Kind-Seite.
Und das ist jetzt die aktive Phase und der Sinn ist es, mich zu warnen. Also nehmen wir an, ich selbst stürze mal die Treppe runter und wenn ich jetzt künftig zur Treppe hingehe, schwindelt es mich um mich zu warnen, „gehe nicht die Treppe runter, du bist da runter gestürzt“.
Das ist der Sinn und Zweck der Übung. Nur in unserer heutigen Gesellschaft – also ich habe ein Haus mit einem Treppenhaus und wenn ich da jetzt runterstürze, ich habe heroben mein Büro, unten habe ich mein Wohnzimmer – ich muss die Treppe runtergehen, was glauben Sie was da passiert?
Jetzt immer wenn ich zur Treppe hingehe schwindelt es mich erst recht und jetzt falle ich nochmal runter. Und dann falle ich schon das dritte, vierte Mal runter und dann zementiert sich das Ganze fest und ich komme da überhaupt nicht mehr raus. Ich kann ja die Schiene gar nicht meiden. Unsere Häuser sind so gebaut dass ich da die Schiene nicht meiden kann. Ich müsste mir da einen Lift einbauen lassen um die Schiene zu meiden.
DHS
Fallkonflikt.
Man sieht oder hört jemanden fallen oder ist selbst gefallen.
»―――――« Aktive Phase
Patient hat Drehschwindel, schwankt oder hat Fallneigung. »―――――«
Biologischer Sinn
Warnung – „Pass auf, damals bist du da runter gestürzt“!
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 59 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:47:08
Thema
Heilungsphase
> Verschwinden des Schwindels
»―――――« Krise
> Drehschwindel »―――――«
Restzustand
> Renormalisierung
Und in der Heilung verschwindet das Symptom, in der Krise habe ich wahrscheinlich wieder Drehschwindel, das schreibt er nicht so, aber das ist halt so – die Wiederholung. Und am Ende der Heilung ist das Ganze gut.
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:47:24
Kurzer Drehschwindel
• Re Mann 40 Jahre / Nicht aufgeräumte Baustelle Stolpern
Dieser 40-Jährige schreibt: Ich war vormittags daheim auf meiner Baustelle tätig. Da diese nicht aufgeräumt war und es sehr eng zuging, stolperte ich unweigerlich immer wieder über irgendetwas.
Ich kam mir vor, als würde ich mich nur im Kreise drehen. Dies war nicht mein Tag. Mittags machte ich mich für den Spätdienst fertig und fuhr zur Arbeit, kurz darauf bemerkte ich, wie es anfing mich zu schwindeln, ich hatte Mühe, mich normal geradeaus zu bewegen, hatte aber keine Kreislaufprobleme, sondern rein nur Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht.
Nach circa 90 Minuten war dann auch wieder alles vorüber und es war alles wieder in Ordnung. Ich wusste auch sofort diesen Drehschwindel in Bezug auf das ständige stolpern auf der Baustelle am Vormittag zu beziehen. Und da hilft es halt, wenn man die Baustelle immer schön zusammenräumt.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 60 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:48:26
Thema
Drehschwindel Partner
• Re Frau 45 Jahre / Selbstmörder springt
Frau sitzt auf einer Parkbank, als sich jemand aus dem x-ten Stockwerk auf die Straße stürzt (Selbstmord).
Die hat Drehschwindel auf die Partnerseite, sie sitzt auf einer Parkbank und plötzlich macht es „platsch“ und hinter ihr hat sich da einer runtergestürzt.
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:48:41
Drehschwindel Partner
• Re Schwester 40 Jahre / Bruder: „Ich erschieße meine Frau“! Drehschwindel auf die Partnerseite.
Der Rosenkrieg – der Bruder erzählt seiner Schwester am Telefon, seine Frau, die erschießt er. Und da hat die Schwester einen Drehschwindel bekommen auf der Partnerseite, man ist im Krieg gefallen, „ich erschieße meine Frau“ und sie wusste aber den Zusammenhang, hat dann drei Tage später, weil es so schlimm war mit ihrem Drehschwindel, den Bruder angerufen, er muss das sofort zurücknehmen.
Sagt der, „spinnst du, ich bring doch meine Frau nicht um“, aber er hatte Waffen. Also … und dann war es auch gut.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 61 von 67

VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:49:26
Thema
Drehschwindel Partner
• Re Mann 80 Jahre / Sturz mit Fahrrad
Vor 7 Jahren hatte er einen schweren Fahrradunfall, bei dem er durch die Luft flog. Seither hat er Drehschwindel. Vor einigen Tagen war er wieder Rad gefahren – trotz Geerds Warnung …
Dieser 80-Jährige, vor 7 Jahren hatte er einen schweren Fahrradunfall bei dem er durch die Luft flog. Seither hat er Drehschwindel. Vor ein paar Tagen war er wieder Rad gefahren, entgegen Dr. Hamers Warnung. Im Supermarkt, nachdem er sein Fahrrad abgestellt hatte, kippte er um und wurde mit der Rettung ins Spital verfrachtet.
Auf Geerds Frage hin, es müsse doch etwas zuvor passiert sein, gab er zu, dass ein Autobus ihn um Haaresbreite verfehlt hatte. Na und dann war er natürlich wieder auf der Schiene. Also konsequent Schiene meiden, das macht ein jeder Hund wenn er einen Tritt bekommen hat, er geht nicht mehr da zum Chef, er weicht aus.
VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:50:13
Drehschwindel / Ehefrau war dunkle Treppe runter gestürzt > Erlitt dabei seinen Drehschwindel.
Ein etwa 60-jähriger Seminarteilnehmer erklärte, dieses Seminar wäre das Geld wert gewesen. Vor zwei Jahren hatte er einen ganzen Monat lang Drehschwindel, so dass er kaum auf die Beine kam.
Als Körbler dachte er, das wäre damit wegzubringen, dem war aber nicht so. Bis heute hat er immer wieder Drehschwindel. Nun am Seminar habe er in der Tabelle von Hamer nachgeschaut was da über Drehschwindel stünde und er war sprachlos.
Tatsächlich war 3 Tage vor seinem schweren Drehschwindel seine Lebenspartnerin die Treppe runtergestürzt, dass er dachte, jetzt sei alles aus. Der Seminarteilnehmer wusste auch sofort die Schiene, die Lebenspartnerin die die Treppe runtergeht. Und er erklärte, nun sofort eine Beleuchtung an der Treppe zu installieren damit das eben nicht mehr passieren könne.
Wenn ich weiß, woher es kommt, weiß ich auch, was zu tun ist. Ich kann mir hocheffizient selber helfen und zwischen mir und meiner Gesundheit steht weder Arzt noch Medikament.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 62 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:51:27
Drehschwindel Partner
> Re Mann 80 Jahre / Sturz die Uni-Treppe runter
Das ist eine lustige Geschichte. Ein 80-jähriger Musikprofessor stürzt die Universitätstreppe runter und so am Rücken wie so eine Schildkröte pap pap pap und bleibt dann am Mittelpodest liegen.
In der Folge hat er fürchterlichen Drehschwindel und so ein, zwei Tage später telefoniert er deswegen mit Dr. Hamer und Dr. Hamer fragte ihn, ob er wo runtergestürzt sei, sagt der 80-jährige Professor, „nicht dass ich wüsste“.
Hatte er das schon vergessen und dann haben sie aber doch den Sturz entdeckt – rekonstruiert und sagt Dr. Hamer, „na ja, jetzt ist die Universitätstreppe die Schiene und du musst die Schiene meiden indem du rückwärts die Treppe runtergehst. Halte dich ordentlich am Geländer fest und gehst halt ganz langsam Schritt für Schritt sachte rückwärts die Treppe runter.
Und das praktiziert der Professor und ein junger Student beobachtet den Professor wie der da verkehrt die Treppe runtergeht und fragt ihn: „Sagen Sie Herr Professor, was machen Sie denn da“? Sagt der Professor, „junger Mann, werden Sie erst einmal 80“! Man muss halt versuchen da irgendwie das Ganze auszutricksen.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 63 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:53:04
Drehschwindel Partner
• Re Mann 40 Jahre / Kollege stürzt vom Gerüst Schiene – Gerüst hochklettern + „schnell, schnell“
Man kann auch einen Drehschwindel erleiden, wenn man einen Sturz erzählt bekommt.
Ein Bauarbeiter hat seit drei Monaten Drehschwindel und vermutet, wenn er schnell noch mit dem Hund Gassi geht, oder schnell noch ins Bett geht oder schnell noch dieses oder jenes erledigt.
Der Konflikt: man erzählte ihm vor 3 Monaten, dass ein Bauarbeiter in Eile 20 m in die Tiefe auf Beton stürzte und natürlich sofort tot war, als er schnell schnell die Leiter runterlief, sich beim ungesicherten Außengeländer anhielt und dieses sich löste. Und jetzt wurde bei ihm – dem man es nur erzählt hatte, der es nicht real gesehen hat, aber halt im Kopf gesehen hat, wurde bei ihm zur Schiene – immer wenn er das Gerüst hochklettert und je höher er kommt, umso schlimmer wird der Drehschwindel und ganz schlimm ist es ganz oben.
Und eine weitere Schiene, wenn er noch „schnell schnell“ mit dem Hund Gassi geht oder schnell schnell dieses oder jenes erledigt. – Die Schiene!
Frage aus Chat: Betrifft das alles nur Drehschwindel oder auch Schwankschwindel?
Antwort Helmut: Das ist dasselbe, das ist vielleicht noch eine Nuance im Konflikt selbst, aber was ist da genau der Unterschied? Mir ist schwindelig.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 64 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:54:50
Drehschwindel Mutter/Kind
• Re Mutter 50 Jahre / Sohn stürzt mit Motorrad Schiene – Sohn fährt weiter Motorrad
Vor einem Jahr war der Sohn schwer mit dem Moped gestürzt und die Eltern mussten an den Unglückort. Damals hatte der Sohn Glück.
Seit er sich nun aber ein schweres Motorrad zugelegt hat, hat seine Mutter schlimmen Drehschwindel. Fürchterlich findet sie es, wenn er im Hof beim Wegfahren noch extra Gas gibt dass der Kies spritzt und das ist natürlich Gift für die Mutter.
Da muss man eben mit dem Sohnemann reden, ihm das erklären. Die Mutter hat damals für dich einen Fallkonflikt erlitten weil du mit dem Moped gestürzt bist und wenn du da jetzt Gas gibst, machst du deine Mutter krank.
Also so kleine Notlügen sind durchaus gestattet, wenn ich dadurch dem Patienten ein Rezidiv ersparen kann, sind kleine Notlügen gestattet.
VideoDatei Sonder 033 Ohr.mp4 Minute Min. 01:55:49
Thema
Der linkspfotige Boxerrüde zerrte das Frauchen, so dass sie stürzte und lauthals jammerte und jammerte. Schuldbewusst leckte der Hund dem Frauchen das Gesicht und tänzelte um sie herum.
Ab nun hatte der Hund einen Drehschwindel auf die linke Partnerseite und stürzte auch immer wieder nach links. Die Schiene war nun das Gassigehen. Er hat nie mehr an der Leine gezogen, war diesbezüglich wie ausgewechselt. So und jetzt erklären Sie mir nochmal, dass so ein Hund keine Seele hat, kein Verständnis hat, also der Hund ist auch nur ein besserer Mensch.
Drehschwindel bei Hund
• Li Boxerrüde / Frauchen zu Boden gerissen
Zerrt Frauchen so, dass sie stürzt und lauthals jammert und jammert. Schuldbewusst leckt der Hund dem Frauchen das Gesicht und tänzelt um sie herum. Ab nun hat der Hund einen Drehschwindel …
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 65 von 67

VideoDatei Minute Thema
Sonder 033 Ohr.mp4
Min. 01:56:37
Ganze Woche – 01.08.2007
Die Schulmedizin teilt alles ein in Spezialistentum, ja Dermatologe, Urologe, Neurologe, Spezialist fürs linke Nasenloch, fürs rechte Nasenloch. Wissen Sie wie der Spezialist für den Drehschwindel heißt? Der heißt „Schwindelexperte“. Das ist der Schwindelexperte, das steht da.
Warum es zu dieser Druckerhöhung kommt, ist ungeklärt. Diese Erkrankung war lange Zeit schwer zu diagnostizieren – so der Schwindelexperte. Ich glaub die ganzen Schulmediziner sind ein bisschen Schwindelexperten. Und was machen die bei Drehschwindel?
Und so funktioniert sie, mit einer Spritze wird ein Antibiotikum ins Innenohr gespritzt, das seine Wirkung nach ungefähr 2 Wochen voll entfaltet hat. Dabei wird durch das Trommelfell gestochen, das dabei aber keinen Schaden nimmt. Weil das Trommelfell mit einer lokalen Betäubung vorbehandelt wird, halten sich die Schmerzen in Grenzen.
Es hat fast nicht weh getan, ich habe nur einen kurzen Stich verspürt wie halt immer bei einer Spritze. Das eigentliche Therapieziel wird durch eine Nebenwirkung des Antibiotikums erreicht. Der Wirkstoff zerstört Sinneszellen im Gleichgewichtsorgan, allerdings nur in einem Ausmaß, dass sich für diese Erkrankung als hilfreich herausgestellt hat.
Das können sie, zerstören, wegschneiden, verbrennen, vergiften. Das ist so wenn ich zum Arzt gehe und sage, „Herr Doktor, immer wenn ich die Hand auf die heiße Herdplatte hinlege, tut es weh“, sagt der, „kein Problem wir schneiden da einfach die Nerven durch und dann spürt man nichts mehr“.
Frage aus Chat: Ich habe Infusionen bekommen, das hat nach 2 Tagen geholfen.
Antwort Helmut: Und ist er jetzt bleibend weg oder …also meist ist das nur symptomatisch. Und dann sagen wir, wirst auch keine Schiene haben, du musst vorher einmal gestürzt sein. Weißt du deinen Fallkonflikt? Ach so, das weißt du nicht.
Also nehmen wir an, ich habe einen Fallkonflikt drei Tage lang und dann gehe ich zum Schulmediziner und ich löse meinen Fallkonflikt, dann gehe ich zum Schulmediziner und der spritzt mir was und drei Tage später bin ich gesund und dann sage ich, „das war die Spritze“. Und in Wirklichkeit ist einfach die Heilungsphase rum und ich bin gesund und das wäre ich auch geworden ohne der Spritze.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 66 von 67

Wissen Sie, bei diesen ganzen symptomatischen Therapien – niemand schaut auf die Psyche. Was ist denn in der Zwischenzeit passiert bei dem Patienten? Das interessiert niemanden. Aber das Individuum heißt ja das Unteilbare und eine Medizin die die Psyche komplett außen vorlässt, den Menschen teilt! Das ist Stückwerk, da kannst überhaupt nichts sagen, das ist alles Unsinn. Also irgendwann wird es einmal heißen über diese Medizin von heute – das war das tiefste Mittelalter. Es ist auch das tiefste Mittelalter, aber das ist alles gewollt. Das ist nicht aus Dummheit, das ist mit Absicht und das ist ja das Gemeine.
So meine Damen und Herren, ich bin mit dem Stoff durch, habe ein bisschen überzogen. Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihr Interesse, ich hoffe, es war wieder ein bisschen lehrreich für Sie, Sie können was mitnehmen. Würde mich freuen, Sie mal wieder begrüßen zu dürfen im Studienkreis und wünsche Ihnen bis dahin eine schöne Zeit.
Noch eine Frage aus dem Chat: Ich war so schlimm dran, nicht aufstehen können, nicht ohne Partner zur Toilette zu gehen, sich übergeben zu müssen.
Antwort Helmut: Aha, na ja, das war schon heftig aber mit übergeben, Drehschwindel mit Übergeben? OK, ob da nicht noch was anderes auch mit dabei war? Na gut.
Also dann, tschüss.
Dienstag, 2. Januar 2024
Seite 67 von 67

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert